Die Regionalliga Bayern live im Free-TV: Der Bayerische Rundfunk (BR) überträgt in Kooperation mit der Bayerischen Fußball-Verband (BFV) sechs Spiele der Saison 2017/18, darunter drei Heimspiele und ein Auswärtsspiel der Münchner Löwen.

Bis zur Winterpause zeigt der BR die Topspiele TSV 1860 München – 1. FC Schweinfurt 05 (30. September), Wacker Burghausen – SpVgg Oberfranken Bayreuth (7. Oktober) und TSV 1860 München – SpVgg Oberfranken Bayreuth (31. Oktober). Anstoß ist jeweils um 14.05 Uhr.

„Die Live-Übertragungen im BR geben der Regionalliga Bayern und ihren Vereinen eine weitere tolle Plattform. Zusammen mit SPORT1 und unserer Berichterstattung bei BFV.TV bieten wir den Fans ein attraktives Bewegtbild-Paket. Natürlich steht dabei der TSV 1860 München besonders im Fokus.

Ich finde es aber gut und wichtig, dass neben den Löwen auch weitere bayerische Klubs live übertragen werden“, erklärt BFV-Präsident Rainer Koch. Der Bayerische Fußball-Verband zeigt zudem jeden Sonntag ab 20 Uhr „Alle Spiele – alle Tore“ der Regionalliga Bayern bei „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ (www.bfv.tv).

Alle Pressemitteilungen des Bayerischen Fußball-Verbandes finden Sie auch unter www.bfv.de/presse.

Hier findet Ihr die Pressemitteilung des BR: Fußball-Offensive im BR Fernsehen

Die ausführliche Antwort des BFV an das Löwenmagazin findet Ihr hier: Ausführliche Antwort des BFV zu Spielübertragungen

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: