5:2 für die U17-Löwen

(externer Beitrag)

Es ist Freitagabend in Giesing. Und Derby-Zeit! Unsere Junglöwen der U17 treten gegen die des FC Bayern München II an. Vor ungefähr 350 Zuschauern.

Torschützen:

  • 1:0 Moumou, Brahim (23.)
  • 2:0 Auburger, Benedikt (44.)
  • 3:0 Bekaj, Mohamed (47.)
  • 4:0 Auburger, Benedikt (53.)
  • 4:1 Denk, Luca (66.)
  • 4:2 Rhein, Torben (71.)
  • 5:2 Moumou, Brahim (78.)

Druck nach vorne

In der ersten Halbzeit ist es ein Spiel, dass vor allem dadurch gekennzeichnet ist: Es geht ständig Richtung Tor des FC Bayern. Doch der erste Treffer der Junglöwen lässt dennoch auf sich warten. In der 23. Minute ist es dann soweit. Die Gäste hatten in der ersten Halbzeit nur eine nennenswerte Chance. Kurz vor der Pause gibt es einen Freistoß, der durch den Torwart der Löwen souverän aus dem Tor gefaustet wurde. Mit einer 1:0-Führung gehen die Löwen schließlich in die Pause. Auch unter den Augen von Präsident Robert Reisinger, der es sich nicht nehmen lässt, den Nachwuchs durch seine Anwesenheit zu unterstützen.

Torreiche zweite Halbzeit

In der zweiten Halbzeit kommen die Gäste aus der Seitenstraße anfänglich gut ins Spiel. Doch die Löwen stehen hinten gut. Und schließlich zahlt sich die Taktik des Sechzger-Nachwuchses aus. In der 44. und 47. Minute zwei Treffer in kurzer Zeit. Der Schiedsrichter, aus unserer Sicht, macht einen guten Job. Nach den beiden Treffern eine eher ruhigere Phase, die sich vor allem am Mittelkreis abspielt.

In der 53. Minute folgt schließlich das 4:0. Einige Fans des FC Bayern München verlassen frustriert das Gelände. Zu früh, sonst hätten sie zumindest einen Anschlusstreffer miterleben können. Der FC Bayern München verkürzt auf 4:1 in der 66. Minute und schließlich in der 71. Minute mit einem weiteren Tor auf ein 4:2. Gibt es für die Roten noch eine Chance? Kaum. Die Junglöwen stehen gut und antworten sieben Minuten später mit einem weiteren Tor. Mit einem 5:2 wird das Spiel abgepfiffen.

Die Löwen in der Tabelle

Was heißt das für die Tabelle? Mit 12 Punkten stehen die Löwen damit auf Platz 1. Vor Ingolstadt, Fürth und dem besiegten FC Bayern II.

… lade FuPa Widget …

TSV 1860 München auf FuPa

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei