„Wir haben uns eingeschissen …“ sagt Pipinsrieds Trainer Fabian Hürzeler in der Pressekonferenz. Der TSV 1860 München gewinnt gegen den FC Pipinsried mit 3:0. Den ersten Treffer erzielte Nicolas Andermatt, darauf folgte ein unglückliches Eigentor von Pipinsried. In der 66. Minute erhöhte Nico Karger auf 3:0.

Die Pressekonferenz

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei