Pressekonferenz nach dem Spiel des TSV 1860 München gegen FC Pipinsried

“Wir haben uns eingeschissen …” sagt Pipinsrieds Trainer Fabian Hürzeler in der Pressekonferenz. Der TSV 1860 München gewinnt gegen den FC Pipinsried mit 3:0. Den ersten Treffer erzielte Nicolas Andermatt, darauf folgte ein unglückliches Eigentor von Pipinsried. In der 66. Minute erhöhte Nico Karger auf 3:0.

Die Pressekonferenz

https://www.youtube.com/watch?v=mYQ6Qv9eMhc

0 0 Stimmen
Artikel bewerten
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

WEitere newseinträge

0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x