Heimspiele der Löwen-Junioren am morgigen Sonntag

0
273
Grünwalder Strasse 114

Die jungen Löwen kämpfen weiter um Punkte und um die jeweilige Rückkehr in die Bundesliga. Morgen finden gleich 2 Heimspiele hintereinander statt, die wir Euch ans Herz legen wollen. Vorbeikommen lohnt sich…

U17: TSV 1860 München – FC Augsburg II – 10.00 Uhr

Die B-Junioren vom TSV 1860 München spielen derzeit eine perfekte Saison in der Bayernliga. Nach 8 Spielen sind sie ungeschlagen und führen aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabelle an. Der stärkste Verfolger – FC Ingolstadt – steht mit gleicher Punktzahl auf Platz 2. Die Schanzer spielen 3 Stunden später, ebenso in München – gegen den FC Bayern II.

Morgen, am 5. Oktober treffen die Junioren auf den fünftplatzierten FC Augsburg II. Anpfiff ist um 10 Uhr auf dem Trainingsgelände. Vorbeikommen lohnt sich.

U19: TSV 1860 München – SSV Jahn Regensburg – 12.30 Uhr

Nach dem Spiel der U17-Mannschaft sind die U19-Löwen dran. Um 12.30 Uhr wird das Spiel gegen den sechstplatzierten SSV Jahn angepfiffen.

Durch die Punkteteilung gegen die Würzburger Kickers letzte Woche haben sich die A-Junioren leider von der Tabellenspitze etwas entfernt und befinden sich mit 8 Punkten (und einem Spiel) im Rückstand zum Spitzenreiter FC Ingolstadt. Wir haben darüber berichtet: U19 durch die Punkteteilung in Würzburg nur noch auf Rang 3.
Der Wiederaufstieg ist dadurch in Gefahr, insbesondere, da die direkten Konkurrenten keine Schwäche zeigen.

Wie bereits bekannt wird es das letzte Spiel unter der Leitung von Wolfgang Schellenberg sein, der seinen Trainerposten der U19 an Christian Wörns abgibt. Wir hoffen, dass die Jungs morgen erfolgreicher sind, als die Amas heute und ihren Trainer mit einem Sieg verabschieden.

U19 TSV 1860
Torjubel der U19 Löwen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: