Ab heute trainiert Ylli Sallahi beim TSV 1860 mit. Der 23-Jährige ist derzeit vereinslos und war zuletzt beim Karlsruher SC unter Vertrag, dort wurde der Vertrag allerdings aufgelöst. Laut dieblaue24 soll er schon länger ein Thema bei den Löwen sein.

Ylli Sallahi

Ylli Sallahi wurde am 6. April 1994 in Jugoslawien geboren. Kurz nach seiner Geburt zog seine Familie aufgrund des Krieges (Jugoslawienkriege von 1991 – 1995) nach Kapfenberg (etwas über 23000 Einwohner) im österreichischen Bundesland Steiermark.

Bereits mit vier Jahren fing er mit dem Fußballspielen an. Am 13. August 2010 kam er für die Amateure des Kapfenberger SV im ÖFB-Cup zum Einsatz. Dort fiel er vor allem mit dem Tor zum 3:1 in der 90. Minute auf.

Der FC Bayern München lud ihn daraufhin zu einem Probetraining ein. Ab Januar 2011 verpflichtete ihn der deutsche Rekordmeister auf Leihbasis. Er wurde mit seiner Mannschaft in München Zweiter bei den Deutschen A-Junioren-Meisterschaften. Insgesamt absolvierte er 61 U19-Bundesligaspiele. Seine erste Regionalliga-Erfahrung machte er in der zweiten Mannschaft des FC Bayern am 27. Oktober 2012 gegen die Würzburger Kickers. Am 6. August schoss er gegen die zweite Mannschaft der Münchner Löwen den Treffer zum 2:0-Endstand. In der Saison darauf entwickelte er sich zum Stammspieler in der Regionalliga. Ein Spiel bestritt er für den FC Bayern München auch in der Bundesliga. Pep Guardiola holte ihn nach dem Gewinn der Meisterschaft ins Team. Das Spiel gegen den FC Augsburg ging nach 53 ungeschlagenen Spielen in der Liga verloren. Am 1. Januar wechselte er zum Zweitligisten Karlsuher SC. In der Zwischenzeit ist er allerdings vereinslos. Sein Marktwert wird bei transfermarkt mit 300 Tsd € angegeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
Foto und Bilder-Dateien
 
 
 
Audio und Video-Dateien
 
 
 
Andere Dateien
 
 
 
wpDiscuz