Nach zwei Wochen Pause geht es für unsere U21 in der Bayernliga weiter. Am Mittwoch, den 16. August spielen die jungen Löwen ab 18:30 Uhr gegen den TSV 1865 Dachau.

Damit treffen sie auf einen alten Bekannten, auf den Ex-Löwenspieler Fabian Lamotte, der zwischen 2005 und 2007 für den TSV 1860 in der Abwehr gespielt hat. Allerdings nicht immer in der ersten Mannschaft.
Seit der Saison 2012/13 ist der heute 34-jährige Lamotte beim TSV 1865 Dachau unter Vertrag und seit der Saison 2015/16 sogar als Spielertrainer tätig.

Logo TSV Dachau 1865

Die ersten vier Spiele liefen nicht sehr gut für Dachau 65. Sie präsentierten sich nicht gerade torgefährlich. Drei Niederlagen mussten sie bereits verkraften. Doch durch das letzte Auswärtsspiel gegen den SB Chiemgau Traunstein und den hohen 6:1 Sieg, konnten sie sich ein wenig Selbstvertrauen zurückholen. Damit klettern sie auf Platz 9 der Bayernliga-Tabelle.

Das letzte Spiel unserer U21 war ebenso erfolgreich. Hochverdient gewannen die Löwen in Landsberg 4:1. Derzeit befinden sich die Löwen mit 5 Zähler aus vier Spielen auf Platz 13. Ein Sieg könnte sie in die erste Hälfte der Tabelle katapultieren.

Also wer am Mittwochnachmittag Zeit hat… Dachau ist ums Eck. Fahrt zum Stadion an der Jahnstraße 23 und unterstützt die kleinen Löwen.

Einen LIVE-Ticker wird es sicherlich wieder bei Ama-Lion.com geben.

Homepage des Gegners: www.tsvdachau1865

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Im August trafen beide Mannschaften in der Hinrunde bereits in Dachau vor 600 Zuschauern aufeinander. Die Löwen präsentierten sich leider nicht besonders gut und mussten so eine 2:0 Niederlage einstec… […]