Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag laut der Polizei den Alpenbauer Sportpark in Unterhaching mit “1860”-Schriftzügen sowie weiß-blauer Farbe beschmiert. Betroffen sind die Stufen der Gästetribüne sowie die Kassenhäuschen der SpVgg Unterhaching. Die Spielervereinigung hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Schäden belaufen sich auf mehrere tausend Euro.

Bilder zu dem Vorfall findet man zum Beispiel im Bericht der tz München “Fans des TSV 1860 München beschmieren den Alpenbauer Sportpark der SpVgg Unterhaching“.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
GehtDiNixO
Leser

Finde die Aktion auch wenig kreativ und überflüssig sollte sie tatsächlich von Mitgliedern der Fanszene kommen (mit Haching messen, wirklich?). Jedoch weiß auch niemand, ob es nun wirklich Blaue waren und ohne Beweise beschuldige ich auch keinen…

3und6zger
Leser

Wie schon mal hier geschrieben, “in jeder Gruppe gibts 9 Prozent Deppen”. Da gehören die Pyro-Jungs dazu und dieser Schmierfinken auch. Mangels eigener Kreativität haben sie sich das Stufenbeschmieren von den Roten (Deppen) abgeguckt.