Die B-Junioren vom TSV 1860 München haben zwar das letzte Spiel gegen den FC Ingolstadt verloren und die Tabellenführung mit dazu, doch der Kampf um den Aufstieg in die U17-Bundesliga S/SW ist noch lange nicht vorbei. Am Samstag, 2. Dezember spielen sie in Unterhaching, gegen deren 2. Mannschaft, um weitere 3 Punkte. Angepfiffen wird um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz vom Sportpark Unterhaching.

Das Hinspiel haben die Löwen souverän mit 3:0 gewonnen. Die Torschützen waren Benedikt Aubinger, Mohamed Bekaj und Daniel Knauff.
Der Aufsteiger Unterhaching II spielt eine eher durchwachsene Saison. Mit nur 2 Siegen und 4 Remis (von 12 Spielen) befinden sie sich in der unteren Hälfte der Tabelle. Da müsste ein Sieg der Löwen, mit ihrer bis dato guten Leistung, wohl möglich sein.

Der Konkurrent FC Ingolstadt spielt am Sonntag gegen den letztplatzierten FC Memmingen. Auch hier ist die Wahrscheinlichkeit nicht sehr hoch, dass die Schanzer Punkte liegen lassen. Also heißt es für die Löwen siegen und auf den Patzer des Konkurrenten warten.

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei