Die Löwen sind weiter. Vor allem Dank Nico Karger, der mit vier Treffern die Unterföhringer nach Hause geschickt hat. Ebenfalls weiter ist die SpVgg Bayreuth und der 1. FC Schweinfurt 05. Beide sind aktuell die gefährlichsten Mitanwärter auf den Titel in der Regionalliga. Im Achtelfinale des Toto-Pokals mussten beide Mannschaften ins Elfmeterschießen. Außerdem weiter ist der FC Würzburger Kickers, der TSV 1860 Rosenheim und die SpVgg Unterhaching.

Noch ist das Achtelfinale nicht vorbei. Ein Spiel fehlt noch. Heute um 17.30 Uhr wird der ASV Vach gegen den SV Seligenporten antreten.

Ergebnisse im Achtelfinale:

  • SpVgg Bayreuth – VfB Eichstätt 4:1 (n.E.)
  • Viktoria Aschaffenburg – 1. FC Schweinfurt 05 5:7 (n.E.)
  • FC Lichtenfels – FC Würzburger Kickers 0:3
  • FC Sturm Hauzenberg – TSV 1860 Rosenheim 2:6
  • TSV Buchbach – SpVgg Unterhaching 1:2
  • TSV 1860 München – FC Unterföhring 4:0
  • FC Memmingen – FV Illertissen 2:1
  • ASV Vach – SV Seligenporten

Am Freitag wird dann das Viertelfinale ausgelost. Gegen wen werden die Löwen antreten müssen? Die Auslosung wird wieder live auf Facebook vom Bayerischen Fußball-Verband übertragen. Wir berichten natürlich auf unserer Homepage und binden auch das Live-Video bei uns ein.

Für die Löwen wäre der Toto-Pokal-Sieg ein wichtiger Schritt. Der bayerische Pokalsieger 2017/18 startet in der folgenden Saison nämlich im DFB-Pokal. “Dort winken ein echter Pokalknüller gegen einen namhaften Bundesligisten und Einnahmen aus der DFB-Pokal-Vermarktung von weit über 100.000 Euro”, schreibt der BFV auf seiner Homepage. Titelverteidiger ist übrigens der 1. FC Schweinfurt 05.

 

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BruckbergerLoewe
Leser

Um welche Zeit ist die Auslosung ?

Tami Tes
Redakteur

Noch haben wir keine genaue Uhrzeit, nur dass es – wie immer – auf der FB Seite gezeigt wird. Sobald wie Infos haben, werden wir sie veröffentlichen.