Tag 5 in Oliva: Gebhart zurück in München, Löwen lassen es ruhiger angehen

0
411
Traninglager TSV 1860

Daniel Bierofka und Timo Gebhart haben sich die Zeit im Trainingslager sicherlich anders vorgestellt. Es sollte das Comeback des Mittelfeldspielers werden. Langsam in das Mannschaftstraining einsteigen, mit der Hoffnung, dass er kurzfristig einsatzbereit wird – immerhin hat man alles dafür getan, damit dies möglich wird. Doch die Probleme mit der Achillessehne bekamen sie nicht in den Griff. Nun reiste Timo zurück nach München, um sich einer speziellen Behandlung zu unterziehen.

Währenddessen verbringen die Löwen die letzten Tage in Oliva wie geplant.

Ein wenig Entspannung für Spieler und Fans

Foto: D.H.

Nach dem Frühstück wurde das Geburtstagskind Daniel Bierofka von den mitgereisten Fans mit einem Geburtstagsständchen überrascht. Es wurde gesungen und gratuliert, sowie ein Banner mit „Danke Biero – Dein Löwenrudel“ überreicht.

Um 10 Uhr ging die Mannschaft dann zum Jogging an den Strand, der Nachmittag war trainingsfrei. Entspannung und Ruhe für alle.

Dieser “freie” Tag wurde von den Fans unterschiedlich gestaltet. Unsere Löwenmagazin-Mitarbeiter haben sich mit dem Auto in Richtung Denia auf den Weg gemacht, zum Sightseeing. Stadt- und Burgbesichtigung und auf der Küstenstraße dann weiter, bis die Straße an einer Steilküste endete, wo sie ein schönes Wellenspektakel sahen.

Foto: D.H.

Weiter ging es dann nach Xabia – ans Meeresufer – zum Tapas essen und eiskaltes Bier trinken. Die Abendgestaltung wird – wie üblich – mit gutem Essen eingeläutet. Alles weitere wird sowieso spontan entschieden.

Nur bei einem sind sie sich sicher: A Gaudi werd’s!

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: