Sammelaktion: Arena-Card der Fans bringt schätzungsweise 20.000 Euro

0
295
U13 TSV 1860

Transparenz fordern die Fans dahingehend, wenn es um Spenden geht. So auch bei der Sammelaktion “Arena-Card für die Junglöwen”. Und die bekommen die großzügigen Spender. Der Verein schätzt derzeit, dass um die 20.000 Euro zusammen kommen.

Bei den Heimspielen konnte man die nicht mehr benötigte Arena-Card aus der Allianz-Arena in Sammelboxen werfen und damit spenden. Oder aber an den Verein schicken. Rund 2.000 Karten gingen bereits an die Stadiongesellschaft zur Einlösung. Der Erlös geht in die Jugendarbeit des TSV München von 1860. Klar sollte jedem Löwenfan sein, dass er die Karte entweder selbst einlöst oder aber spendet. Sie der Stadiongesellschaft des FC Bayern München zu schenken sollte keine Alternative sein.

Wer noch eine Karte hat, kann die weiterhin an das Nachwuchsleistungszentrum schicken:

TSV München von 1860 e.V. / Nachwuchsleistungszentrum
Stichwort „Arena-Cards“
Grünwalder Straße 114
81547 München

Quelle: TSV München von 1860