Eine Abteilung mit langer Tradition

Die Ringer sind eine der ältesten Abteilungen im TSV 1860 München. Sie wurden 1913 gegründet und haben seit ihren Anfängen zahlreiche landesweite Titel gewonnen. Doch die Abteilung hat auch eine schwierige Phase durchgemacht. Vor 2012 waren praktisch keine aktiven Miglieder mehr da, die aktiv den Ringsport ausübten. Kontinuierlich baute man dann die traditionelle Abteilung wieder auf. In der Zwischenzeit wird der Sport wieder engagiert nicht nur ausgeübt sondern wettkampfmäßig durchgeführt.

Wettkampftag in München am Samstag

Am kommenden Samstag (18.11.2017) treffen die Ringer des TSV 1860 München auf den AC Regensburg. Und zwar in der heimischen Auenstraße 19 in München. Der Eintritt kostet 3 Euro. Wer die Ringer des TSV 1860 München also mal live erleben will, der ist herzlich eingeladen, sie zu unterstützen. Vor dem Hauptkampf um 19.30 Uhr gibt es noch zwei Vorkämpfe um 18.00 und um 18.45 Uhr.

Facebook-Seite der Ringer: https://www.facebook.com/ringen1860muenchen/

Sepp Werner
Sportlicher Leiter, Trainer alle Altersklassen
Tel.: 0157 – 73 53 99 19
Email: abteilung.ringen@tsv1860muenchen.org

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei