Mit Schlittenhunden vom Giesinger Bräu zum Grünwalder Stadion

22
593

Zahlreiche Fans sowie Giesinger Bürger machten sich heute auf Richtung Grünwalder Stadion. Zum dortigen Adventssingen der ‘Freunde des Sechz’ger Stadions’ sowie der Fußballabteilung. Ein glühender Fan der Löwen durfte dabei eine besondere Aktion erleben. Für ihn ging es vom Giesinger Bräu über die Brücke zum Stadion, einmal um das Grünwalder Stadion herum und schließlich bis zur Stehhalle. Und zwar mit Schlittenhunden. Selbst der blaue Nikolaus beneidete ihn um das stürmische Gefährt.

Start am Giesinger Bräu

500 m bis zum Stadion

Vor der Stehhalle

 

22
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
20 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Sechzig_Ist_KultArik SteenStehhalle 20Sebastian Waltl Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stehhalle 20
Gast
Stehhalle 20

Furchtbar
Der Timo ist jetzt ein Hasi Freund
Jetzt müssen wir ihn niedermachen
Sonst steigen wir noch auf

Sebastian Waltl
Editor

Ich hoffe doch sehr, dass dieser Beitrag ironisch gemeint ist. 😉

Sebastian Waltl
Editor

ArikSteen Sehr schöne Aktion. 👏 Das zeigt wieder mal den Zuammenhalt unter uns Löwen.

Während andere Seiten durch ihre Artikel alles dafür tun, die Fanszene zu spalten, tragt ihr durch eure Aktionen wie diese hier oder eure Veranstaltungen im Giesinger Bräu dazu bei, den Zusammenhalt unter den Fans zu stärken. Bitte macht weiter so.

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Hmmm… welche “anderen Seiten” du wohl meinst… 😉

Der “andere Blog” hat mich übrigens überhaupt erst dazu veranlasst, heute zum Adventssingen zu kommen… So negativ wie dort kommentiert wurde, MUSSTE es einfach gut sein! Und das hat sich dann ja auch bestätigt! 😉

ArikSteen : Tolle Aktion mit den Hunden! Obwohl ich zugeben muss, nicht der große Hundefan zu sein, haben mich die Schlittenhunde (Huskies?) schon beeindruckt, als ich sie vorm Stadion beim Vorbeigehen gesehen habe! Schöne und stolze Tiere! Quasi wie der Löwe!

Sebastian Waltl
Editor

Klar, Ismaik hofft, dass er sich damit beliebt macht. Aber er hat so viele Fehler gemacht, da braucht es schon mehr.
Trotzdem gute Geste, und wahrscheinlich hilft es Timo Gebhart tatsächlich, wenn er ein paar Tage im Warmen trainieren kann.

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Kann es sein, dass du gerade verrutscht bist? 😉

Fakt ist, diese zugegebenermaßen nette Geste ist nichts, was unsere Zukunft maßgeblich zu Positiven beeinflusst. Damit sich meine Haltung zu Ismaik nachhaltig verbessert, müsste da schon wesentlich mehr passieren… Ein erheblicher Schuldenschnitt, zum Beispiel. Vor allem, da Ismaik die Schulden ja in erheblichem Maße mitzuverantworten hat!

Sebastian Waltl
Editor

😂😂😂, ja, da bin ich tatsächlich durcheinander gekommen. 😂😂😂🤦🤦🤦

Das kommt davon, wenn man an mehreren Stellen gleichzeitig kommentiert. 😉

Sebastian Waltl
Editor

Ich wär ja auch gerne gekommen, aber meine Oma hat heute ihren 80. Geburtstag gefeiert und ich war deswegen bis ca. 22:00 Uhr am Bodensee. Ich hoffe mal, ihr hattet einen schönen Abend. 😉

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Deshalb also der “Bodensee Löwe” beim Griss… Hoffe mal du hattest nen schönen Abend! Und die Oma wird nur einmal 80! Die “Ausrede” lass ich dir – ausnahmsweise – durchgehen! 😉 Kein Stress!

Adventssingen war echt ok! Mir persönlich ein bisschen zu wenig Löwen-Songs, aber ok! (“Sechzgermarsch”, “Stark wie noch nie”, “Löwenmut”, “Mit Leib und Seele”, “You’ll never walk alone”). Die Löwensongs wurden natürlich am lautesten gesungen. Zwischen den Songs gab es immer wieder Fangesänge, wie z.B. “Grünwalder Stadion!”, “Einmal Löwe, immer Löwe!”, “Sechzig ist der geilste Club der Welt – ohne Hasan!” oder auch “Scheiß FC Bayern!” auch wenn letzteres dann von der Vorsängerin (spaßig) versucht wurde zu unterbinden… Natürlich erfolglos! 😉 Dazu Kerzen, Sternwerfer, blaue Mützen und Glühwein mit Schuss! War ein netter Abend! Ich tippe mal es waren gut 1000 Leute da.

Sebastian Waltl
Editor

Dass Teile meiner Verwandtschaft vom Bodensee kommen habe ich dir übrigens erst vor ein paar Tagen geschrieben, als du erstaunt festgestellt hast dass hier noch ein Schwabe unterwegs ist. 😉

Mein Opa konnte immerhin meine Oma überzeugen, dass es in Ordnung ist, dass ich nicht wie der Rest der Familie bereits Freitag Nachmittag gekommen bin, sondern wegen dem Spiel gestern Abend erst spät abends.
Eigentlich hatte meine Oma schon ab gestern Nachmittag eingeladen. Aber mein Opa war früher selbst jedes Wochenende im Stadion. (Allerdings beim VfB Friedrichshafen in der Landesliga oder Bezirksliga) 😉

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Stimmt, Herr Waltl! Bei manchen (z.B mir 😉) dauert es halt ein bisschen länger, bis sie es realisieren! Jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich auch wieder daran…

Hast nen coolen Opa! Und gut, dass Du gestern da warst, wer weiß wie das ohne dich ausgegangen wäre! Voller Einsatz für die Löwen! So muss das sein! Ich sag doch immer wieder, du bist einer von den Guaden! 😉

Sogar beim Tippspiel hast du heute 2 Punkte (!) auf mich gutgemacht. Aber ich gönn dir die Freude, wird nämlich nicht mehr oft vorkommen 😜

Sebastian Waltl
Editor

Ja, dass ich gestern da war war wirklich gut. Ich hab diese Saison bisher erst drei Spiele verpasst: Das Auswärtsspiel in Buchbach (0:1), das Spiel im DFB-Pokal gegen Ingolstadt (1:2) und das Heimspiel gegen Ingolstadt II (0:0 und Verletzung von Timo Gebhart). Also wenn ich nicht da bin geht das nicht gut aus. 😉

Mein Opa ist wirklich cool. Der war auch daran “schuld”, dass wir mit der ganzen Familie (22 Leute) alle zusammen beim ersten Ligaspiel in Memmingen waren.
Die Karten haben wir in Memmingen gekauft, weil uns schon klar war, dass es im offiziellen Gästeblock schwer wird. Aber da jeder nur vier Karten kaufen konnte haben wir uns zu sechst (3 aus Friedrichshafen und drei aus München) unter der Woche in Memmingen getroffen zum Karten kaufen. Aber es hat sich definitiv gelohnt.

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

WoW! Respekt! Du “oida” Glücksbringer! Und Vielfahrer! Gut, dass du gegen Bayreuth wieder mit dabei bis! Dann kann da eigentlich nix schief gehen. 😉

Ganz so viele Spiele kann leider nicht bieten. Immerhin hab ich bei den Heimspielen nur zwei verpasst (Fürth und Ingolstadt) wegen Urlaub. Auswärts war ich zumindest sieben mal dabei… Bei Bayreuth bin ich noch am Überlegen, aber ich denke schon… Natürlich nur, sofern Petrus mitspielt…

Um das Auftaktspiel in Memmingen beneide ich dich sehr! Da wusste ich noch nicht wie geil die Saison werden würde! Sonst hätte ich da viel mehr um die Tickets gekämpft! Ich bin sicher, ihr hattet Euren Spaß… Allein das Traumtor vom Köppi… ein Gedicht! Und die Stimmung war ja wohl auch ziemlich gut. 😉

Sebastian Waltl
Editor

Ja, so wie es aussieht “muss” 😉 ich jetzt zu jedem Spiel kommen.

Memmingen war richtig genial, der Aufwand um an Karten zu kommen hat sich definitiv gelohnt.

Der Christian Köppel kann wohl keine einfachen Tore. Der macht nur die schwierigen Dinger, die hinterher richtig gut aussehen. Auch wenn ich in der diesjährigen Mannschaft jeden absolut sympathisch finde, muss ich doch sagen, dass der Köppi mittlerweile mein Lieblingsspieler ist.

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Ja, du musst! Hiermit fordere ich dich ausdrücklich dazu auf! 😉

Einfach kann der Köppi echt ned… siehe Rosenheim! Die beiden Aktionen sprechen Bände… 😉 Und ganz ehrlich, wer auf einfach steht, ist bei den Roten eh besser aufgehoben! 😉

Köppi ist auch mein persönlicher Lieblingsspieler (zusammen mit Wein), allen voran weil er ein echter Sympathieträger mit einem großen Kämpferherz ist. Das Gespräch hier im Löwenmagazin war im Übrigen sensationell! Dass Köppi solange außen vor war, ist mir echt ein Rätsel. In den letzten beiden Spielen hab ich ihn sehr stark gesehen! Vor allem läuferisch!

Aber wir driften schon wieder hoffnunglos vom Thema ab……. 😉