Löwenmagazin Adventskalender 01

19
585

Biergartenguide 2018

Druckfrisch hat man uns den Biergartenguide 2018 zur Verfügung gestellt, den wir gerne an die Leserinnen und Leser des Löwenmagazins verlosen. Ich hatte ihn in diesem Jahr selbst und er ist einfach Klasse. Aus dem einfachen Grund, weil man im Laufe der Biergarten-Saison dann doch den einen oder anderen Biergarten besucht, den man sonst vielleicht ausgelassen hätte.

Das Besondere an diesem Guide: Bestellt man im jeweiligen Biergarten eine Maß, bekommt man eine Zweite kostenlos dazu.

Der Biergartenguide ist ein tolles Geschenk, das wir nur empfehlen können. Selbst wenn Du hier nicht gewinnst, solltest Du Dir überlegen, ob Du ihn Dir zulegst. Das Löwenmagazin überlegt aktuell, ob wir nicht einige Löwen-Treffen in diesen Biergärten organisieren.

Auf Amazon kann man den Biergartenguide vorbestellen: BIERGARTENGUIDE 2018 *

Aufgabe

Eure heutige Aufgabe ist einfach. Beschreibt in den Kommentaren, was für Euch der TSV 1860 München bedeutet. Wir werfen alle Kommentare am Tag darauf in einen Lostopf und ziehen dann den Gewinner. Allerdings müsst Ihr im Löwenmagazin registriert sein. Beachtet das bitte.

Hinweis

Wir verlosen die jeweiligen Preise aus allen Kommentaren dieses Beitrages altmodisch aus dem Lostopf am Tag darauf. Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt ist und in Deutschland lebt. In den Lostopf kommen ausschließlich Kommentatoren, die im Löwenmagazin registriert sind oder sich entsprechend registrieren. (Weitere Teilnahmebedingungen siehe unten.) Wir geben den Gewinner 2 Tage nach Ende des Verlosungstages bekannt. Eine Teilnahme ist stets bis 24.00 Uhr möglich.

Allen Teilnehmern viel Glück!

*Werbelink


Erweiterte Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist das Löwenmagazin. Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Löwenmagazins sowie die jeweiligen unterstützenden Unternehmen bzw. Sachpreis-Spender.

Eine Teilnahme ist jeweils bis 24.00 Uhr des jeweils angesetzten Tages möglich. Die Verlosung wird am Tag darauf vorgenommen. Der Gewinner wird per eMail informiert. Geht von einem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist (bis 31. Dezember) keine E-Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn pro Tag möglich. Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden. Wenn Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

Die Gewinne werden dem Gewinner per Post an die angegebene Anschrift gesendet oder, sofern möglich, persönlich übergeben. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden sind wir nicht verantwortlich.

Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die wir im Impressum angegeben haben. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt. Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

19
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
18 Comment threads
1 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Alex A.Don ZapataStrohgeländerblau91Isilme60 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AxelA60
Mitglied
AxelA60

60 bedeutet für mich Leidenschaft, Hingabe und ewige neue Wiederauferstehung.

DonZapata
Mitglied
DonZapata

Ich bin Lebensmitglied und mein Sohn (10 Jahre) ist seit seiner ersten Lebenswoche Mitglied.
Angefixt hat mich Anfang der Achziger ein gewisser Herr Völler.
Es gab geile und weniger geile Momente, aber 1860 bis in den Tod. Da führt kein Weg dran vorbei..

Strohgeländer
Mitglied
Strohgeländer

Was ist Sechzig für mich?

schwere Frage…
“Münchens große Liebe” beschriebt das wohl wirklich am besten. Ewige und wahre Liebe, zu der man in Guten wie in schlechten Zeiten hält. Auch wenn ich den Doppelabstieg nicht zu den schlechten Zeiten zählen würde (die Stimmung, das Stadion, etc. ist alles einfach perfekt) wurde mir in dieser Zeit die Bedeutung dieses Spruches zu dieser Zeit nochmal so richtig bewusst.

Und ich weiß ganz genau
Ich wer’d nie von dir geh’n
Immer treu zu dir steh’n
Denn ich trage dich fest
in meinem Herzen!
Löwenmut!

Auch diese Liedzeilen, die ich auch heute singen werden, sagen glaube ich mehr, als wenn ich hier versuchen würde, noch mehr zu formulieren.

Ich habe mir vorgenommen, zu jedem Preis kurz zu schreiben, was ich damit machen werde. Für mich als regelmäßiger Radtourenfahrer ist da bestimmt was dabei, auch wenn es hier (nur) um München geht.

Viel Erfolg allen Teilnehmern und Danke an das Team hinter dem Löwenmagazin, dass ich das organisiert und dass es ein so schönes Projekt wie das Löwenmagazin überhaupt gibt.

blau91
Mitglied
blau91

Einmal Löwe immer Löwe, das sagt schon alles. Blau bin ich seit Ende den Achzigern. War fast bei jedem Heimspiel zu Pacult- und Winkler-Zeiten im Grünwalder. Thomas Miller Fußballgott. Zwei Jahre im Oly mit Dauerkarte. Danach verlagerte sich die Teilnahme eher vor den Fernseher. Die Familiengründung ging dann doch vor. Zuletzt des Öfteren in der Betonschüssel. Und wenn ich heute an die erste Relegation gegen Kiel denke, könnt ich immer noch heulen. Ich seh den Bülow vor dem geistigen Auge, wie er in der letzten Minute die Kugel ins leere Tor schiebt. Ebenfalls werd ich nie vergessen, wie der “Spatze”, Vater des damaligen Torwarts Vitus Eicher, nach dem Schlusspfiff unter Tränen zu mir sagt, “schaug da de Kulisse o, des kannten mia jedes Heimspui hom, wenn’s nua a bisserl Fuaßboi spuin dadn”. Recht hat er gehabt. Ja und dann der Supergau. Und was soll ich sagen, mich haben die ganzen negativen Kommentare aufgeregt. Die Zerrissenheit unter den Fans, die Lagerbildung, die Hetze gegen den e.V . Der Mitgliederschal ist da. Ich bin jetzt endlich auch stolzes Mitglied des e V. Hab Sky gekündigt und geh jetzt jedes Heimspiel ins Grünwalder (nur für heute fehlt mir die Karte). War in Augsburg und Burghausen dabei. Und nächstes Jahr stell ich mich für eine Dauerkarte an.
ELIL …Und jetzt noch viel mehr.

Isilme60
Mitglied
Isilme60

Leidenschaft, Leben, Familie und gute Freunde

Sechzig_Ist_Kult
Mitglied
Sechzig_Ist_Kult

Sechzig bedeutet für mich Vieles! Gar nicht so einfach das in Worte zu fassen!

Heimat, Identifikation, Leidenschaft, Emotionen, Stimmung, Leidensfähigkeit, Zusammenhalt, Familie, Liebe, Treue, Hoffnung, Glaube, “Religion”, Spaß, Stolz, Bescheidenheit, Demut, Tradition…

Auf jeden Fall ist Sechzig für mich ein treuer Begleiter durchs Leben und ein fester Bestandteil davon. Egal wann, wo und in welcher Liga, ohne Sechzig kann und will ich nicht! Niemals! Auch wenn es manchmal echt hart ist, bin ich stolz auf unseren Verein! Stolz auf die Fans! Stolz auf die Werte unseres Vereins, die uns zu etwas Besonderem machen! Dinge, von denen der FC Bayern (beispielsweise) nur träumen kann! Ich brauch keine Championsleague! Ich brauch keine Hightech-Arena! Ich brauch auch keine Hellene Fischer im Stadion!! Ich will Stmmung, Spaß und Emotionen verspüren, wenn ich im Stadion bin, ich will eine charakter- und kampfstarke Truppe spielen sehen! Ich will mich über Siege noch ehrlich freuen dürfen, weil ich weiß, dass gute Arbeit dahinter steht, und nicht bloß Geld! Ich will aber auch mal leiden dürfen! Ich will Identifikation!

Oft haben wir gelacht, immer wieder auch geweint. Aber immer zusammen! Sechzig ist mächtig, denn wir haben die besten Fans der Welt! Das wurde und wird diese Saison wieder mal mehr als deutlich! Und wer immer nur oben steht, der verliert die Wertschätzung für Siege und Erfolge! Das ist bei uns Gott sei Dank nicht der Fall! Und eins weiß ich genau, ohne Sechzig geht es NICHT! 1860 – Mein Verein für alle Zeit!

Mit Leib und Seele, aus voller Kehle, in den Farben weiß und blau, ja das ist Münchens große Liebe, Stolz von Giasing – TSV! An der Grünwalder Straße daheim, SECHZIG MÜNCHEN MUSS ES SEIN! 💙

Chris
Mitglied
Chris

Eine Vereinslandschaft zu haben, die sich nicht nur aus erfolgsorientierten Fans zusammensetzt sondern eine hohe Eigenständigkeit und Einsatz zeigt um geile Sachen wie XX-Tausend, Adventssingen, etc. zu organiesieren.

Don Zapata
Gast
Don Zapata

Ich bin Lebensmitglied und mein Sohn (10 Jahre) ist seit seiner ersten Lebenswoche Mitglied.
Angefixt hat mich Anfang der Achziger ein gewisser Herr Völler.
Es gab geile und weniger geile Momente, aber 1860 bis in den Tod. Da führt kein Weg dran vorbei.

Loewenfan66
Mitglied
Loewenfan66

Ihr seid einfach eine tolle Familie und ich bin stolz dabei sein zu dürfen

Loewenfan66
Mitglied
Loewenfan66

Der TSV 1860 München ist für mich

Meine Heimat auch wenn ich nicht mehr in München selber wohne
meine Leidenschaft für einen Verein die ich nur einmal vergeben kann
eine große Familie bei der es auch mal Streit gibt aber am Ende des Tages wenn es darauf Ankommt man auch zusammen steht gerade in schweren Zeiten
Emotion Pur die Erlebt man nur hier
Die Freude und auch das Leid gemeinsam zu durchleben und immer wieder aufzustehen auch wenn der Nackenschlag noch so gewaltig war.
Für mich zeigt sich der wahre Löwe nur wenn er auch in schwierigen Zeiten seinem Verein treu ist.

Was soll ich noch schreiben
die Löwen haben sich eben in mein Herz eingebrannt , es ist wie ein unauslöschbares Feuer das da brennt.

Sebastian Waltl
Editor

Sechzig ist für mich, vor allem seit dieser Saison wieder, wie eine große Familie. Jeder ist für den anderen da. Wenn man alleine zu den Spielen geht, dann findet man wenn man will schnell Kontakt zu anderen Leuten.
Sechzig ist für mich außerdem ein Verein für die ganze Familie. Wenn man sieht wie viel Spaß schon die kleinen Kinder vor der Stehhalle haben, dann geht einem das Herz auf.

Wobei ich gestehen muss, dass es für mich vorbestimmt war, dass ich Sechzger werde. Wenn der eigene Vater am Tag der Geburt zwei Stunden nachdem ich auf die Welt gekommen bin erstmal zur Geschäftsstelle der Löwen fährt und mich als Mitglied anmeldet,dann bleibt die nichts anderes mehr übrig. 😉

BruckbergerLoewe
Mitglied
BruckbergerLoewe

Tradition,Heimat und Identität lassen sich nicht verpflanzen !
Sechzig-Giasing-Wunderbar

Chiemseelöwe
Mitglied
Chiemseelöwe

Emotionen pur, Hoch und Tiefs, täglicher Begleiter durchs Leben

tutu
Mitglied
tutu

Für mich ist die Beziehung zu Sechzig vergleichbar mit der Liebe zum eigenen Kind: du freust dich über die kleinsten Fortschritte und verzweifelst an den Launen und Unzulänglichkeiten, mal bisst du unheimlich stolz, mal könntest du es gegen die Wand klatschen… es kann den größten Mist bauen und bleibt doch immer dein Kind und niemals würdest du es gegen ein anderes tauschen wollen!

Mühlbach-Pirat
Mitglied
Mühlbach-Pirat

Sechzig ist täglicher Bestandteil des Lebens, seit dem ersten Spiel im Grünwalder in den 70er Jahren gegen Baunatal an Opas (!!) Hand…..Leiden, Hoffen, Bangen…….das ganze Auf und Ab eines Lebens…..und ewige Treue.😉

Landshuter Löwe
Editor
Landshuter Löwe

Emotion pur.
Ausflippen, Heulen, Herzklopfen, Frust, Spass, Freunde
Psycho-sozialer Stress, Stolz, Charaktertraining
🙂

ELIL

Frank

jr1860
Mitglied
jr1860

60 ist Heimat, bin seit Anfang der 80er dabei. Viele Kommen und gehen sehen, aber ich war immer dem TSV treu…
Ist wohl die einzigste Konstante in meinem Leben.

Einmal Löwe, immer Löwe !!!

Landshuter Löwe
Editor
Landshuter Löwe

“Ist wohl die einzigste Konstante in meinem Leben.”
Das kann ich auch sagen, trotz rotem Umfeld all die Jahre standhaft geblieben. Und das war nicht immer leicht.

rschmucker
Mitglied
rschmucker

Der TSV 1860 München ist seit 1985 mein Verein für alle Zeit … Liebe kennt keine Liga ! Aus der Bayernliga nach oben bis zur Champions-League-Quali und dann wieder hinab in die Tiefen der Regionalliga … immer dabei … ELIL !