Vor einigen Tagen wurde bereits bekannt, dass Michael Hofmann, langjähriger Torhüter des TSV 1860 München in der 1. und 2. Bundesliga, die Traditionsmannschaft der Löwen übernimmt. Die geht Anfang Dezember erstmals an den Start.


Siehe News des TSV 1860 München: Traditionsmannschaft der Löwen stellt sich neu auf


Mit einer netten Ansage meldet sich der Trainer nun per Twitter zu Wort. Er richtet sich an die Konkurrenz bei den AOK-Traditionsmasters. Die finden am Samstag, 6. Januar 2018 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. An den Start gehen dort Vertreter von Hertha BSC, 1. FC Union Berlin, Borussia Mönchengladbach, den Glasgow Rangers, dem FC Schalke 04 und den Löwen des TSV 1860 München. Der TSV 1860 trifft in der Gruppe A zuerst auf Borussia Mönchengladbach und anschließend auf Schalke 04. Für das Halbfinale qualifizieren sich die ersten beiden dieser Gruppe. 4 Feldspieler und 1 Torwart gehen in ein 2 x 10-minütiges Spiel.

Im Video sagt Michi Hofmann: „Wir werden uns richtig vorbereiten!“ Benjamin Lauth ist ebenfalls dabei. Hofmann im Video: „Benny lacht schon, er bezeichnet das als Ferienausflug!“ Auch Necat Aygün ist geplant. Michél Dinzey von Hertha BSC kommentiert das Video und stichelt gegen Torben Hoffmann. Denn der kündigte an, daheim zu bleiben. Aus zeitlichen Gründen. Dinzey daraufhin: „Du hast doch Schiss gegen mich zu spielen“. Torben Hoffmann kontert: „Gegen dich spiele ich mit offenen Schuhen und mit Augenbinde…!“

Mehr Infos zu den Traditionsmasters: http://www.aok-traditionsmasters.de/

Die Kampfansage

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sechzig_Ist_Kult
Leser

ArikSteen : Kannst Du bitte bei „Michael Hoffmann“ das zweite „f“ rausnehmen, der Gute heißt Hofmann. 😉

https://www.transfermarkt.de/michael-hofmann/profil/spieler/556

Hoffmann’s hatten wir allerdings auch. Den ehemaligen Torhüter Daniel Hoffmann und den Verteidiger Torben Hoffmann zum Beispiel. 😉