Bei einer MRT-Untersuchung wurden bei Timo Gebhart Teileinrisse in der lädierten Achillessehne festgestellt. Das meldeten die Löwen auf ihrer Homepage.

Für die zwei Aufstiegsspiele gegen den 1. FC Saarbrücken fällt Timo Gebhart damit auf jeden Fall aus. Ungewiss ist dadurch auch, ob Gebhart überhaupt nochmal für die Löwen auflaufen wird. Zwar signalisierten beide Seiten die Bereitschaft zur Vertagsverlängerung. Allerdings meinte Timo Gebhart zuletzt, dass er nicht noch einmal in der Regionalliga spielen wolle. Der Aufstieg in die Dritte Liga würde die Chancen auf eine Vertagsverlängerung somit wohl deutlich erhöhen.

Wir wünschen gute Besserung! 

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DonZapata
Leser

Die Vorzeichen haben sich geändert. Bis zum Saisonbeginn wird er niemals fit. Deswegen glaube ich, daß er keinen anderen Verein (Drittligist) findet und uns erhalten bleibt. Ligaunabhängig. Leistungsbezogener Vertrag und sehen, ob er nochmal in die Spur kommt. Ich wünsche es ihm sehr. Und der Mannschft und uns Fans.
Gute Besserung.