Das Löwenmagazin als Abonnement? Hört sich erst einmal seltsam an. Doch mit der Gründung der Fanorganisation Löwenmagazin wird dies durchaus Realität. Denn der neue Verein, der sich für eine faire Berichterstattung für Fans einsetzen wird, führt eine besondere Mitgliedschaft ein. Die sogenannte Fördermitgliedschaft.

Ordentliche Mitgliedschaft für wahlberechtigte Mitglieder

18,60 Euro wird die ordentliche Mitgliedschaft kosten. Damit ist man im Verein nicht nur Mitglied, sondern kann auch bei den Mitgliederversammlungen wählen und sich für Ämter aufstellen lassen. Bereits rund 30 Fans sind aktuell interessiert, von Anfang an mit dabei zu sein und in den kommenden Wochen Mitglied zu werden.

Fördermitgliedschaft für reine Leser

Doch neben dieser ordentlichen Mitgliedschaft wird es zukünftig auch eine Fördermitgliedschaft geben. Die ist für Fans gedacht, die kein Interesse am Vereinsleben haben, aber dennoch das Löwenmagazin unterstützen möchten. Man ist damit sogar Mitglied im Verein, hat jedoch kein Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung. Der Mitgliedsbeitrag ist bewusst niedrig gewählt. Er wird lediglich 6 Euro pro Jahr betragen. Das sind gerade mal 50 Cent pro Monat. Ein derart niedriger Mitgliedsbeitrag scheint verwunderlich. Doch das Löwenmagazin möchte keinen Gewinn erwirtschaften, sondern die Internetauftritte finanzieren. 6 Euro klingen durchaus fair für eine semi-professionelle Berichterstattung.

Verpflichtend für das Lesen des Löwenmagazins wird die Mitgliedschaft natürlich nicht sein. Die Inhalte sind auch weiterhin offen für alle abrufbar. Für diejenigen, die gerne ihren Beitrag leisten wollen, ist diese Fördermitgliedschaft jedoch eine gute Sache. Der große Vorteil: Die 6 Euro stehen dem Löwenmagazin zu 100 Prozent zur Verfügung. Denn der Mitgliedsbeitrag wird natürlich nur für satzungsgemäße Ziele des Vereins verwendet und damit für einen gemeinnützigen Zweck.

 

 

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
HHeinz
Leser

Entschuldigung dass ich dieses Thema jetzt wieder hervor grabe aber irgendwie finde ich auf Eurer Homepage überhaupt nichts (mehr) über Verein, Mitgliedschaft oder auch nur die Möglichkeit mal ein paar Euros loszuwerden!?

Manne60
Leser

Für eine aktive Mitgliedschaft fehlt mir die Zeit, aber Fördermitglied wäre super… Lasst mir dann einfach die Unterlagen zukommen.

Manfred
Leser

Ich bin dabei

Stepanek
Leser

Das ist eine sicherlich gute und kluge Entscheidung eine günstige Fördermitgliedschaft anzubieten. Dann können auch Interessierte dabei sein, die zu weit weg wohnen, um an den Mitgliederversammlungen teilnehmen zu können.