Ama-Löwen empfangen die favorisierte DJK Vilzing

0
276
Grünwalder Strasse 114

Die erste Mannschaft der Löwen hat am heutigen Reformationstag ihr Pflichtspiel gut gemeistert und gewinnt gegen die krisengeplagte SpVgg Bayreuth mit 3:0, womit sie verdient Herbstmeister wurden.

Die U21-Mannschaft vom TSV 1860 empfängt danach zu Hause, am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße, um 19 Uhr den viertplatzierten DJK Vilzing, womit sie eine schwere Aufgabe vor der Brust haben. Mit dieser Partie starten sie in die Rückrunde der Bayernliga Süd. Aufgrund der schlechten Witterung der vergangenen Tage wird der Verein erst kurzfristig entscheiden, ob die Partie auf Natur- oder Kunstrasen gespielt wird.

Respekt vor der Begegnung

DJK_VilzingDas Hinspiel in Vilzing, Stadtteil der Kreisstadt Cham in der Oberpfalz, ging mit 1:1 aus. Seitdem haben sich die Vilzinger gut durch die Liga geschlagen. Mit 10 Siegen, 3 Remis und 5 Niederlagen, sammelten sie 33 Punkte und sind somit auf Schlagdistanz zum Platz 3.
Beide Trainer gehen mit dem nötigen Respekt in das Spiel hinein. “Wir stellen uns auf eine schwierige Auswärtsaufgabe ein. Die blutjunge Truppe der Löwen spielt bislang eine starke Saison, agiert mit viel Leidenschaft und Tempo”, sagt DJK-Coach Uli Karmann.
“Vilzing zählt zu den Top-Mannschaften”, lautet dagegen die Einschätzung von Wolfgang Schellenberg. “Ich denke, dass sie bei der Vergabe der Bayernliga-Meisterschaft noch ein gewichtiges Wörtchen mitreden werden”.

Beide wissen jedoch auch um ihre Stärken. Nachdem die Gäste mit 6:0 in Traunstein gewannen, haben sie das nötige Selbstwertgefühl. “Wenn wir in beide Spielrichtungen wieder gut arbeiten, werden wir nicht leer ausgehen. Etwas Zählbares mitzunehmen ist unser klares Ziel”, so Karmann. Man kann nur hoffen, dass dieses Spiel ein wenig Kraft gekostet hat und nun 4 Tage später die Knochen noch etwas müde sind.

Wir sind auf die Aufstellung gespannt und hoffen, dass die Amas durch den Heimsieg der Profis etwas beflügelt werden. Sollte das Spiel auf sporttotal.tv übertragen werden, werden wir es auf Löwenmagazin auch einbinden.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: