Der 1. FC Kaiserslautern hat die heutige Partie gegen Preußen Münster verloren. Vor 22.881 Zuschauern auf dem Betzenberg drehte Münster einen 0:1-Rückstand und gewann mit 2:1. In der Nachspielzeit der Partie schoss Kobylanski einen Freistoß ins Kreuzeck und erzielte so den Siegtreffer.

Eintracht Braunschweig spielte nur Unentschieden gegen den FSV Zwickau. Die Partie endete 1:1. Braunschweig holte in den ersten 3 Spielen nur 2 Punkte.

Die Ergebnisse der heutigen Partien in der 3. Liga:

Carl Zeiss Jena – Hallescher FC 0:3

  1. FC Kaiserslautern – Preußen Münster 1:2

Eintracht Braunschweig – FSV Zwickau 1:1

Fortuna Köln – Karlsruher SC 0:1

VfR Aalen – Würzburger Kickers 3:2

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei