15. Spieltag Regionalliga Bayern in der Zusammenfassung

0
734

Bereits 12 Punkte Vorsprung für die Löwen

Es ist Sonntag Abend. Zeit, um den 15. Spieltag der Regionalliga Revue passieren zu lassen. Wer hat gewonnen? Wer verloren? Und wie steht es aktuell in der Tabelle?

Außer 1860 und der FC Bayern München II haben alle den 15. Spieltag bereits hinter sich. Allerdings nicht 1860 München sondern der TSV 1860 Rosenheim. Die Partie der beiden ist am 17. Oktober.

Die  wohl größte Überraschung: Der 1. FC Schweinfurt 05 konnte gegen den SV Seligenporten nicht gewinnen. Mit nur einem 1:1 konnte man damit auch nur einen Punkt holen. Auf den zweiten Platz rückt nun der FC Ingolstadt 04 II, der sich gegen die Unterföhringer durchgesetzt hat. Für die Löwen eine optimale Ausgangslage. Man hat nun 12 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Alle Partien in der Übersicht:

Freitag

  • TSV 1860 München – FC Pipinsried 3:0

Samstag

  • FV Illertissen – VfB Eichstätt 2:1
  • VfR Garching – Greuther Fürth II 0:1
  • Ingolstadt II – Unterföhring 5:1
  • FC Nürnberg II – FC Memmingen 2:0
  • Schalding-Heining – FC Augsburg II 2:1
  • Seligenporten – Schweinfurt 1:1
  • SV Wacker Burghausen – SpVgg Bayreuth 3:1

Videozusammenfassung des BFV

Aktuelle Tabelle

… lade Widget …

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: