Niederbayerische Löwin Angie

Die 12-jährige Angie, eine Herzblut-Löwin aus Niederbayern, war eine von vielen Fans, die am gestrigen Samstag beim Löwen-Weißwurst-Frühstück dabei waren. Und auch sie hat natürlich erfahren, dass 1860-Vizepräsident Hans Sitzberger einen Fahrradunfall hatte. Wolfgang Eggerl, Vorsitzender der Blauen Division Bayerwoid, nahm dies zum Anlass, dem Vizepräsidenten einen Helm zu überreichen. Sitzberger gibt zu, dass er keinen Schutzhelm bei seinem Sturz getragen hat. “Das ist nicht gut”, meint Angie, Tochter von Peter Wiesmann, zweiter Vorsitzender bei der Blauen Division. “Alle sollten einen Helm tragen beim Radln. Das ist wichtig.” Vielleicht nimmt sich diesen Appell zukünftig nicht nur Sitzberger, sondern alle radelnden Löwen zu Herzen. Laut Spiegel Online trägt nur jeder sechste Radfahrer die schützende Kopfbedeckung.

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Buergermeister
Leser

wo kann ich den Helm abgeben wenn ich zum Spiel radle?

Buergermeister
Leser

Die Frage ist übrigens ernst gemeint ich komme immer mit dem Fahrrad 😉

peter69
Leser

beim Eingang in der Westkurve ist gleich links ein Container da kannst den Helm abgeben

Stepanek
Leser

Das ist doch mal eine Riesen-Aktion! Wir müssen unsere engagierten Ehrenamtlichen schützen, so viele gibt es ja nicht davon. Und wenn er dann auch noch Sponsor ist, erst Recht.

Angie, da hast Du Dir ein großes Löwen-Fleißbildchen verdient. Vielleicht fällt uns auch noch was Gscheids für Dich ein – ich hätte da schon eine Idee…