Für rund 352 Euro werden Tickets aktuell noch bei viagogo.de für das Rückspiel in der Relegation zwischen dem TSV 1860 München und dem 1. FC Saarbrücken verkauft. Doch ob es die Karten tatsächlich gibt, ist unklar. Sollten diese Karten tatsächlich verfügbar sein, so sind es illegale Schwarzmarkt-Karten.

Verbraucherschützer warnen vor dem Portal viagogo.de und haben das Schweizer Unternehmen verklagt. Denn es werden nicht nur hohe Gebühren verlangt, auch ist nicht klar, ob die Tickets überhaupt gültig sind. Viele Fans blieben bislang auf ihren Kosten sitzen. Man zahlt über 300 Euro und hat am Ende kein Ticket und muss sich das Spiel ohnehin im TV anschauen.

Auch auf ebay werden illegale Karten angeboten. Lasst Euch auf solche Angebote nicht ein.

Mehr Infos hatten wir bereits letztes Jahr veröffentlicht:

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei