Wacker Burghausen holt drei U19-Löwen für die erste Mannschaft

0

Dreieinhalb Wochen nach Saisonschluss ist der SV Wacker Burghausen am Dienstag wieder ins Training eingestiegen. Das Trainerteam um Chefcoach Wolfgang Schellenberg konnte gleich 26 Mann zum Vorbereitungsstart begrüßen. Die Kaderplanung ist so gut wie abgeschlossen.

Insgesamt 15 Neue verstärken Wacker zur neuen Saison und drei Löwen sind dabei. Mit Denis Ade (18), Ludwig Zech (18) und Tobias Hofbauer (17) kommt ein Trio von der U19 des TSV 1860 München nach Burghausen, das zudem für die Wacker-U19 spielberechtigt wäre. Zech ist Torhüter, der in der abgelaufenen Saison gerade mal acht Einsätze in der U19-Bayernliga hatte. Ade ist Mittelfeldspieler. In der Saison 2018/19 spielte er 22-mal für die U19 (2 Tore) und wurde bei der U21 im Spiel gegen den Aufsteiger Türkgücu Ataspor in der 75. Minute eingewechselt. Der Innenverteidiger Hofbauer kehrt im Grunde zu Wacker zurück, wo er bis zur U15 gespielt hatte. In der vergangenen Saison hatte er 15 Einsätze bei den U19-Löwen.

Bereits am Ende der Saison verloren die U19-Löwen an Wacker Burghausen ihren Co-Trainer Josef Gutsmiedl, der nun beim SV die U19 trainieren wird und auch zum Trainerstab der ersten Mannschaft angehören wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: