Der Hallesche FC hat personelle Sorgen vor dem Spiel gegen den TSV 1860 München. Acht Spieler sind verletzt. Zuletzt erwischte es Louis Samson. Nun will man wohl nachlegen.

Und zwr mit dem aktuell vereinslosen Jan Löhmannsröben, wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet. Er soll als Neuzugang am heutigen Dienstag vorgestellt werden. Zuletzt stand der 30Jährige beim FC Hansa Rostock unter Vertrag. Er hat bislang zahlreiche Klubs hinter sich. Darunter auch den 1. FC Magdeburg, den 1. FC Kaiserslautern, Carl Zeiss Jena und Preußen Münster.

Er dürfte wohl gleich gegen den TSV 1860 München zum Einsatz kommen.

Das Interview des Jahres sicherte er sich beim Magazin 11Freunde im Jahr 2018:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: imago images/Fotostand

Nachtrag: Nun ist es offiziell: Hallescher FC verpflichtet Jan Löhmannsröben

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Whiteman
Whiteman (@guest_58904)
Gast
1 Monat her

Das damalige Interview von Löhmannsröben fand ich super. Richtige Emotion und sachlich richtig. Nicht die weichgewaschenen Statements wie sonst. Ich weiß, dass er dafür eine Strafe bekam. Fand ich kleinlich, denn im Affekt sagt man manches, was man später anders formulieren würde. Und aus meiner Sicht hat er den Schiedsrichter auch nicht beleidigt.

Chemieloewe
Chemieloewe (@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  Arik
1 Monat her

👍👏🤗

Chemieloewe
Chemieloewe (@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  Whiteman
1 Monat her

👍👏🤗

Chemieloewe
Chemieloewe (@chemieloewe)
Bekannter Leser
1 Monat her

Dachte die Transferperiode war Ende August zu zuende? Aber egal, wenn’s halt geht, sollen sie ruhig. Aber, dass Löhmannsröben von der 2. BL in die 3. Liga von Rostock nach Halle will, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Der kostet sicher auch einiges an Geld u. schlechter wie in Rostock, in der 2. BL, wird er auch nicht verdienen wollen!? Na, wenn Halle soviel Kohle hat, bitteschön, sollen sie machen. Im Übrigen, Jan Löhmannsröben gefällt mir als Spieler schon ganz gut, aber wenn er mit Halle gegen uns spielt, wünsche ich ihm natürlich kein gutes Gelingen. 😉

jürgen
jürgen (@jr1860)
Bekannter Leser
Reply to  Chemieloewe
1 Monat her

vereinslose Spieler kannst bis zum Winter noch verpflichten …

Chemieloewe
Chemieloewe (@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  jürgen
1 Monat her

Ja, stimmt, danke! Hatte aber gedacht, Jan steht bei Hansa Rostock fest unter Vertrag, da er für sie schon bei 3 Spielen in der 2. BL im Kader stand u. auch schon gespielt hat. Habe aber nachgeschaut u. mit Erstaunen festgestellt, dass er in Rostock nur noch bis Ende August Vertrag hatte u. dort keine weitere Perspektive bekam. Dann ist die Sache natürlich klar.
Ich hätte ihn gern zu uns geholt, Jan kann was u. gefällt mir, kann ein Spiel gut „lesen u. denken“ u. aus dem Mittelfeld gut lenken u. leiten, verteilt gut Bälle, d.h. spielt gute, kluge u. genaue Pässe u. kann gut das Angriffsspiel aus der Defensive u. dem Mittelfeld nach vorn eröffnen u. einleiten. Guter Mann für die 6 o. als Doppelsechs bzw. für das zentrale Mittelfeld, ist 1,86m groß, kann auch wahlweise in der Innenverteidigung spielen…u. ist auch ein selbstbewusster, richtig guter Typ. Der hätte uns bestimmt gut getan, gut reingepasst u. wäre sicher auch erschwinglich gewesen, hätte also vielleicht auch nicht zu viel Geld gekostet!? Naja, geht halt nicht alles…was man sich so denkt…😉

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
Chemieloewe
Chemieloewe (@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  Chemieloewe
1 Monat her

Jan wäre für mich eine sehr sinnvolle Verstärkung u. Ergänzung für unseren Kader, ein „perfektes“ Update für Moll, Wein, Dressel o. Neudecker im Mittelfeld o. für Belkahia in der Innenverteidigung, hätte uns da bestimmt variabler, stabiler u. flexibler in der Aufstellung u. Spielweise u. auch bezüglich Sperren u./o. Verletzungen unanfälliger u. sicherer gemacht, wenn man z.B. die schmerzvollen Ausfälle von Belkahia, Moll, Wein…o. Willsch betrachtet.
So einen erfahrenen, günstigen(???), guten Spieler hätten wir vielleicht noch gebraucht, aber wenns nicht geht (keine Kohle), gehts eben nicht.

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe