Löwentrikot-Versteigerung für einen guten Zweck in Penzberg

“Es ist eine Frage der Ehre”, so schreibt die Plattform Penzberg hilft im Hinblick auf die Versteigerung eines Löwentrikots mit Spielerunterschriften. Vor wenigen Wochen wurde für die Aktion ein FC-Bayern-Trikot versteigert. “Penzberg hilft” geht zu 100 Prozent an bedürftige Menschen und Aktionen für Kinder in Penzberg. Das rote Trikot brachte rund 555 Euro ein.

Diese Summe gilt es zu schlagen. Eine Frage der Löwen-Ehre. Deshalb hat das Löwenmagazin mit rund 600 Euro mitgeboten. Ein privater Gönner hätte die Kosten übernommen und dem Löwenmagazin das Trikot anschließend zur Verlosung geschenkt. 1860-Vizepräsident Hans Sitzberger bietet nun ebenfalls mit. Und hat unsere 600 Euro klar überboten. Auf ganze 1.860 Euro hat er das Angebot nun erhöht.

Wir vom Löwenmagazin sind darüber natürlich nicht traurig. Das Geld geht in ein soziales Projekt und umso höher die Summe umso besser. Unser privater Gönner wird jedoch für das Löwenmagazin nicht mehr mitbieten. Bis 1000 Euro wären wir maximal mitgegangen. Aber vielleicht gibt es den einen oder anderen, der Sitzberger gerne überbieten möchte. Bis Sonntag, 8. April 2018, 20.00 Uhr ist dazu noch Gelegenheit.

https://www.penzberg-hilft.de/auktion/1860-muenchen-trikot/

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments