Der Bezirksausschuss 17 Obergiesing-Fasangarten lehnt die Ausweitung der Risikoverordnung auf jedes Spiel ab. Zudem bittet man aus dem „Umgriff“ der Verordnung den Grünspitz und das Fanprojekt herauszunehmen.

Der Bezirksausschuss 17 Obergiesing-Fasangarten hat sich, nach Vorberatung durch seinen Unterausschuss „Kultur, Vereine, Initiativen und Sport“, mit der Sitzungsvorlage für die Verschärfung der Stadionordnung beschäftigt. Dabei stellt der Bezirk fest, dass sich das Grünwalder Stadion zwar im Stadtbezirk 18 befindet, die Änderungen sich allerdings auch auf den Stadtbezirk 17 auswirken. Der Grund: Im Stadtbezirk 17 treffen sich die Fans, vor allem auch am Grünspitz und beim Fan-Projekt. Aus diesem Grund hat der Bezirksausschuss 17 folgenden Beschluss gefasst:

Der BA 17 lehnt die Ausweitung der Risikoverordnung auf jedes Spiel ab. Ein Fan-Marsch soll auf eine Personenanzahl ab 30 festgelegt werden. Wir bitten aus dem Umgriff auf jeden Fall den Grünspitz und das Fan-Projekt herauszunehmen.“

Der Anlass für den Beschluss des Bezirksausschusses ist die Sitzung am 27. Juli 2021: „Verschärfung der Stadionverordnung erneut auf der Tagesordnung des Kreisverwaltungsausschuss„. Der Beschluss des BA 17 wird dort wohl nun ebenfalls demnächst auf der Tagesordnung erscheinen und berücksichtigt werden müssen.

Titelbild: (c) AS/LM

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

jürgen
jürgen (@jr1860)
Offline
Bekannter Leser
15 Tage her

Na, dass ist doch mal erfreulich 🙂
Ein Schulterschluss der Anwohner(-vertreter) mit uns Fans !!! 👍