Die Futsallöwen des TSV 1860 München haben im Rückspiel gegen die Futsal Panthers Ingolstadt einen Überraschungssieg geliefert. Mit 7:6 konnten die Löwen im Gymnasium München Nord wichtige Punkte im Futsal-Verbandspokal holen.

Mit dem Sieg rutschen die Löwen mit einem besseren Torverhältnis auf Platz 1 in der Gruppe B.

Spiele

Futsal Panthers Ingolstadt – TSV 1860 München 10:5

TSV 1860 München – Futsal Panthers Ingolstadt 7/6

Futsal Panthers Ingolstadt – Futsal Allgäu 10:9

Futsal Allgäu – Futsal Panthers Ingolstadt -/-

TSV 1860 München – Futsal Allgäu 13:3

Futsal Allgäu – TSV 1860 München -/-

Aktuelle Tabelle der Gruppe B

PlatzVereinSpieleGUVTorv.Tordiff.Pkt.
 1.Vereinslogo320125:1966
 2.Vereinslogo320126:2155
 3.Vereinslogo200212:23-110

Weiter geht es am 12. Juni 2022 in Kaufbeuren. Dann gehen die Löwen in das letzte Spiel in der Vorrunde. Gegner ist zum zweiten Mal Futsal Allgäu.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Frau_Strehle

freut mich sehr für die Futsallöwen!