Die Saison 2020/21 geht für die U19 des TSV 1860 München gleich mit einem Kracher los – nämlich mit dem Derby auswärts gegen die SpVgg Unterhaching. Die ursprünglich terminierte Begegnung wurde vom 19.09. verschoben und finden nun am Sonntag, den 20.09.2020 um 14 Uhr statt.

Wie auch im letzten Jahr, wird im Sportpark Unterhaching gespielt – vor Zuschauern. Die Spielvereinigung öffnet nämlich für die A-Junioren die Tore ihres Stadions und hat dafür ein Online-Ticketing eingerichtet, bei dem Sitzplätze im Block C und D auf der Haupttribüne gebucht werden können. Sobald jemand Tickets bestellt, entstehen „Entfernungspuffer“ von zwei leeren Sitzplätzen zu der nachfolgenden Buchung.

Die Tickets können zu Hause ausgedruckt werden. Es handelt sich dabei um Freikarten.

Zeitgleich findet das Spiel der U21-Löwen am Trainingsgelände gegen den FC Ingolstadt 04 II statt. Ob Zuschauer erlaubt sind, hat der TSV 1860 München noch nicht bekannt gegeben.

Auch interessant: A-Junioren: Saisonstart 2020/21 steht vor der Tür

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)