Die U17 der Löwen hat das heutige Heimspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05 mit 6:0 gewonnen. Da auch Greuther Fürth, der Tabellenführer der U17-Bayernliga, gewann, haben die Löwen weiterhin fünf Punkte Rückstand auf den ersten Platz.

Nur wer am Ende der Saison Tabellenführer ist, steigt in die B-Junioren-Bundesliga auf. Für die Ulbricht-Elf war es heute das letzte Spiel vor der Winterpause. Am 2. März geht es für die Löwen-U17 in der Liga weiter. Dann spielen sie gegen den Tabellenführer Greuther Fürth.

Die U17-Junglöwen feiern einen 6:0 Heimerfolg gegen den 1. FC Schweinfurt. 💙💪🦁#elil #u17 #junglöwen #heimsieg

Gepostet von Junglöwen – TSV München von 1860 Juniorenfußball am Sonntag, 25. November 2018

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
United Sixties
Leser

Gratulation an die U17. Und dann nach guter Wintervorbereitung ein Sieg über Fürth und es wird noch spannend