Der TSV 1860 München wird zukünftig mit Trikots der Marke „Nike“ auflaufen. Die Beflockung und Veredelung der Trikots hat 11teamsports übernommen. Wer um 11 Uhr auf eine rasche Präsentation hoffte, wird enttäuscht.

Eigentlich wollte man um 11.00 Uhr das Trikot präsentieren. Zumindest glaubten das viele Fans. Nun gibt es tatsächlich Neuigkeiten. Die sind jedoch eher ernüchternd. Weil man sich gedulden muss. Um 11 Uhr soll das erste Trikot bei 11teamsports fertiggestellt worden sein, so der TSV 1860 München auf Facebook. Und es tritt nun die Reise nach Giesing an. Wo es sich aktuell befindet, wisssen wir nicht. In Giesing soll es sich um 13 Uhr mit Benny Lauth treffen. Werbeträger des neuen Trikots ist ein verdienter Ex-Löwe, der allerdings vor wenigen Tagen noch verkündete: „Sechzig dreht sich im Kreis!“ Hoffen wir zumindest, dass das Trikot sich nicht in Giesing im Kreis dreht. Denn dort gibt es einige Einbahnstraßen.

Der TSV 1860 München auf Facebook

Das #Trikot wurde eben bei 11teamsports fertiggestellt und tritt nun die Reise durch unsere wunderschöne Stadt nach #Giesing an. Um 13 Uhr wird es sich mit Benny #Lauth treffen. Den ersten Teil des Videos findet ihr in unserer Story.
#tsv1860 #tsv1860fanshop #zeigtsuns #ELIL #3liga #GemeinsamFürSechzig #fu3ball #NikeFootball #nike #11TeamSports #11TSMoments #11TSfamily #diebayerische #sechzgerrudel #Ismaik1860 #VEREINENstattSpalten #tsv1860münchenev #junglöwen #Löwenfussballschule #MeinHerzFürSECHZIG

Näheres gibt es also erst nach Mittag.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Boeser Zauberer Wurst
Leser
Boeser Zauberer Wurst (@boeser-zauberer-wurst)
23 Tage her

Ja wie peinlich ist denn das?

Da disqualifiziert sich einer ganz gewaltig! Ist er jetzt Angestellter von unserem Investor, oder was soll das?

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her

In Giesing soll es sich um 13 Uhr mit Benny Lauth treffen.

Es ist jetzt 18:20, weder auf der Netzseite des KGaA noch auf der Fanshopseite gibt es irgendwas bezüglich des neuen Trikots zu vermelden.

Dafür aber, dass zuletzt mindestens (!) 1x täglich eine Werbe-E-Mail vom Fanshop kam bezüglich „finaler Sale Macron“. Läuft beim Bauer Doni, nicht!

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
23 Tage her
Reply to  anteater

Auf Twitter macht sich dafür Ismaik mit dem Trikot sonderlich wichtig:
Das Trikot trifft um 13.00 Uhr Benny Lauth (https://twitter.com/ismaik1860/status/1285536018834300928)
Das Trikot trifft auf Michael Altinger „DAS Münchner Stadtfarben-Trikot“ (https://twitter.com/ismaik1860/status/1285560671313199105)
Um 17.00 Uhr tifft das Trkot Thomas Miller im Olympiastadion (https://twitter.com/ismaik1860/status/1285590606115479553)

… seltsame Veranstaltung. Von Lachhaft bis Peinlich ist da alles drin.

Last edited 23 Tage her by Snoopy.
Loewenfan66
Leser
Loewenfan66 (@loewenfan66)
23 Tage her
Reply to  Snoopy.

nicht doch
da ist der GRÖLFAZ bestimmt wieder nur falsch beraten worden . Hasi macht doch nie Fehler . Oder hat wieder der pöse Robert seine Finger im Spiel und wahrscheinlich an der Uhr gedreht.😁

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
23 Tage her
Reply to  Loewenfan66
jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
23 Tage her
Reply to  Snoopy.

Seeehr seltsam…

Stell dir mal vor, du hast dir extra freigenommen, sitzt ab 9 mit Weisswürst und Bier beim Bene, weil um 11 gibt’s ja die Trikots…

Mei bist da bsuffn bis die um 18:60 da san, und von irgendwelchen illustren Ex-Spielern und Schickimickifans vorher bewundert werden…

#ELiL

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
23 Tage her

ab 9 mit Weisswürst und Bier beim Bene

da hätte dann aber mal einer Umsatz gemacht und wäre der Gewinner der Veranstaltung.

Allerdings fällt mir persönlich die Vorstellung schwer, denn erstens mag ich Weisswürst gleich gar nicht und Alkohol trinke ich seit über 20 Jahren keinen mehr. Ich hätte wohl einen Wasserbauch mit Wiener Würstchen oder so was 🙂

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her
Reply to  Snoopy.

Danke für die Links!

Ja, seltsame Veranstaltung. Volksnähe ist halt nicht seins, also, dem Hasan seins. Wir sind der falsche Verein für ihn, definitiv!

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her
Reply to  Snoopy.

Ich frag mich nur, wen Trikots mit der Rückenaufschrift „München“ jetzt als Zielgruppe ansprechen sollen. Noch nie (!) hab ich auf dem Weg ins Stadion gesagt, dass ich zu München gehe. Es war immer „Sechzig“. Weiß der Herr Ismaik das vielleicht gar nicht. Oder werden wir unbemerkt derart krass international vermarktet, dass man den potentiellen Neufans erstmal ansagen muss, um welche Stadt es sich handelt?

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
23 Tage her
Reply to  anteater

… derart krass international vermarktet …

wenn, dann denkt doch international bei „München“ erst mal an das Oktoberfest und dann an den FC Bayern, aber bestimmt nicht an 60.
Das wäre marketingtechnisch wohl eher dann ein Rohrkrepierer.

Aber dem Altinger gefällts … das ist wichtig. Warum und weshalb man den da auch noch braucht. (bin wahrlich kein Fan von ihm)

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her
Reply to  Snoopy.

Herr Altinger ist sicher kein Hagen Rether, aber schon okay, oder. Er ist ja auch kein Mario Barth.

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
23 Tage her
Reply to  anteater

Nur München und der peinliche Stern…
Komisch ists scho a bissl

Cascarino
Leser
Cascarino (@cascarino)
23 Tage her

Ja brutal schön, ich schaue mir gerade mein letztes gekauftes Trikot an, da steht “ We Win “ drauf
aus der Saison 05/06, da klebe ich mir jetzt einen Stern drauf. 😉

Last edited 23 Tage her by Cascarino
Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
23 Tage her

hoffentlich bezahlt man dem Lauth nicht auch noch was dafür, das Sechzgerl wäre meines Erachtens die bessere Wahl gewesen

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her

Ein Mal mit Profis arbeiten…

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
23 Tage her

… das mit Herrn Lauth ist mir auch als erstes durch den Kopf gegangen 😎
Der fällt doch nur als grosser Kritiker in der jüngeren Vergangenheit auf; da habens irgendwie den Bock zum Gärtner gemacht…

Sascha Mölders wäre nach seiner Vertragsverlängerung DER richtige Werbeträger gewesen!

btw. den Stern find ich grosskotzig

Benedikt
Leser
Benedikt (@kurvenpate)
23 Tage her

Ja Kritik ist“ eine Grundform der denkenden Vernunft…“(Anne-Barb Hertkorn) und somit bei einigen Personen eher unerwünscht…den Stern braucht man aber wirklich nicht

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
23 Tage her
Reply to  Benedikt

Wenn man aber immer durch auf Falschinformationen basierende Kritik, ohne Argumente und ohne selber eine Lösung zu haben, auffällt und seine Hilfe für den Verein, den man doch so mag, nur leisten kann, wenn man denn auch einen hochdotierten Job erhält, ist man nichts als ein armseliger Tropf und keineswegs denkend und vernünftig

Last edited 23 Tage her by Bine1860
Benedikt
Leser
Benedikt (@kurvenpate)
23 Tage her
Reply to  Bine1860

Warum heißen Orangen eigentlich wie ihre Farbe?🤷‍♂️

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
23 Tage her
Reply to  Benedikt

oder die Farbe heisst wie die Orange? Fragen über Fragen..

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her
Reply to  Benedikt

Warum heißen Apfelsinen eigentlich Apfelsinen und warum sind sie orange? Und wenn ein rasierter Pfirsich eine Nektarine ist, was ist dann eine rasierte Kiwi? Avocado?

tsvmarc
Leser
tsvmarc (@tsvmarc)
23 Tage her
Reply to  Bine1860

An wen bestimmtes denkst du da?

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
23 Tage her
Reply to  tsvmarc

an ehemalige Torjäger die sich zB auf der MV durch unerträgliche Arroganz lächerlich machen oder solche, die auf Facebook und im Boulevard jeden wissen lassen, was 60 angeblich alles falsch macht. Da gibt’s schon ein paar..

tsvmarc
Leser
tsvmarc (@tsvmarc)
23 Tage her
Reply to  Bine1860

Jeder kann seine Meinung haben auch wenn sie noch so falsch ist.

anteater
Leser
anteater (@anteater)
23 Tage her
Reply to  tsvmarc

Gefährlich, gefährlich. Wenn man so eine falsche Meinung beispielsweise dazu verwendet, Menschen gegen andere Menschen aufzuhetzen (vgl. was die AfD macht), dann eben nicht!