Ein weiteres Talent wird vom TSV 1860 München an die Löwen gebunden. Der 19jährige Offensivspieler Johann Ngounou Djayo.

Die Pressemeldung

Nach Niklas Lang konnte Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel mit Johann Ngounou Djayo ein weiteres Nachwuchstalent an den TSV 1860 München binden. Der 19jährige Offensivspieler absolvierte im Alter von 17 Jahren sein Debüt für die deutsche U18-Nationalmannschaft. In der Saison 2019/2020 kam Johann Ngounou Djayo für die Löwen-U19 zum Einsatz.

Günter Gorenzel ist von einer positiven Entwicklung des Youngsters überzeugt: „Johann bringt viel mit, was ein Offensivspieler im heutigen Fußball benötigt. Wir konnten Johann einen klaren Plan für die nächsten Jahre aufzeigen und ihn damit für unseren Weg beim TSV 1860 München aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum hin zu unserem Profiteam überzeugen. Gemeinsam mit unserem Entwicklungstrainer Michael Köllner werden wir Johann für kommende Aufgaben im Profifußball vorbereiten.“

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 2 votes
Article Rating
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
22 Tage her

Der zweite Tag der Woche und die zweite Verpflichtung. Bis jetzt eine gute Woche. Weiter so. Der Kader nimmt wie erwartet mit dem Nachwuchs langsam formen an.

Cascarino
Leser
Cascarino (@cascarino)
23 Tage her

Ja, sehr gut !

Was ist eigentlich ein
“ Entwicklungstrainer “ ?
Ist es nicht die ureigenste Aufgabe eines Trainers etwas zu entwickeln ?
Spieler, Spielsystem usw.

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
23 Tage her

Jawohl … Gute Entscheidung. Freue mich. Willkommen zu den Profis Johann. Das hast du dir verdient 😁