Um 10 Uhr hat die Rückerstattung für die Dauerkarten-Variante “Löwenkopf” begonnen. Wer aufgrund der pandemischen Lage verschiedene Spiele nicht besuchen durfte, der kann das Geld zurückfordern.

Betroffen sind die Heimspiele gegen Würzburger Kickers, Türkgücü München, Viktoria Köln und SV Meppen, wenn die jeweilige Dauerkarte nicht zur Rudelbildung genutzt wurde oder die Heimspiele gegen den FSV Zwickau und Waldhof Mannheim, wenn die jeweilige Dauerkarte nicht zur Buchung von einer Tageskarte genutzt wurde. Auch das Spiel gegen den 1. FC Magdeburg zählt, da dieses Spiel komplett behördlich als Geisterspiel festgelegt war.

Alle Informationen: https://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/6219.htm

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments