Aufgrund der stark gefallenen Inzidenz darf der TSV 1860 München auf seiner Trainingstätte endlich wieder Fans begrüßen. Die Anzahl ist auf 60 Fans begrenzt. Plätze können ab morgen, 15.00 Uhr gebucht werden. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Die offiziellen Informationen

Aufgrund des genehmigten Hygienekonzepts und der örtlichen Gegebenheiten ist der Zugang zur Trainingseinheit auf 60 Fans begrenzt. Diese kostenlosen Plätze werden nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben und können ab 18. Juni 2021 um 15 Uhr unter www.tsv1860-ticketing.de gebucht werden (ein Ticket pro Person). Ohne ein gebuchtes Ticket ist kein Zugang zum Training möglich. Löwenstüberl und Fanshop sind jedoch auch ohne Ticket zugänglich.

Der Einlass zum Training beginnt für Ticket-Inhaber um 15.30 Uhr. Zum Einlass ist folgendes mitzubringen:

  • Print@Home-Eintrittskarte
  • Personalausweis
  • Handy mit Corona-Warn-App (zur Kontaktnachverfolgung) 

WICHTIG: Es ist kein direkter Kontakt zur Mannschaft möglich, wir bitten darum sowohl untereinander als auch insbesondere zur Mannschaft und dem Betreuerteam einen Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten. Leider sind auch keine Autogramme, gemeinsame Fotos etc. möglich. Zudem herrscht auf dem kompletten Trainingsgelände eine FFP2-Maskenpflicht und jeder Fan muss auf seinem zugewiesenen Sitzplatz bleiben.

Auch im weiteren Saisonverlauf werden unsere Fans (wenn es die Inzidenzen erlauben) immer wieder die Möglichkeit erhalten, den Trainingsbetrieb an der Grünwalder Straße zu verfolgen. Noch vor dem Trainingslager können insgesamt sieben zusätzliche Einheiten besucht werden. Diese und später folgende Termine sind auf unserer Homepage unter „Aktuelles – Termine“ zu finden. Auch zu diesen Einheiten ist vorerst eine Ticketbuchung, sowie der Check-In via Corona-Warn-App nötig.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei