Der TSV 1860 München muss die kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Daniel Wein verzichten. Der 27Jährige klagte über langanhaltende Schmerzen und hat sich einer MRT-Untersuchung unterzogen.

Die MRT-Untersuchung stellte eine Fußverletzung fest. Der Fuß muß ruhig gestellt werden. Der Ausfall von Daniel Wein schmerzt den TSV, so Günther Gorenzel. “Allerdings bietet sein Ausfall nun auch die Chance für Spieler, die in den letzten Wochen nicht in der Startelf gestanden sind. Wir wünschen Daniel einen schnellen Heilungsprozess und eine baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining.”

Titelbild: Photo by Sebastian Widmann/Getty Images for DFB

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

uraltloewe
uraltloewe(@uraltloewe)
Leser
1 Monat her

Das tut weh 🥲, er hat zuletzt sehr stark gespielt. Für ihn wird wohl Moll spielen. Dessen Leistungen könnte man mit etwas guten Willen höchstens mit „schwankend“ beschreiben.

juergen
juergen(@jr1860)
Bekannter Leser
1 Monat her

Gute Besserung und schnelle Genesung, Vino 🙂

#ELiL