Gerade mal 60 Tickets verkauft der TSV 1860 München zum Trainingsauftakt. Müssen Fans ohne Ticket auf Schweinshaxn und Biergarten-Feeling verzichten?

Wer am Sonntag beim Trainingsauftakt des TSV 1860 München dabei sein möchte, der benötigt ein Ticket. Allerdings nur für das tatsächliche Training. Wie der TSV ausdrücklich bekannt gegeben hat, ist der Zugang zum Löwenstüberl und dem Fanshop auch ohne Ticket möglich. Schweinshaxn und Bier können damit auch diejenigen im Stüberl genießen, die kein Ticket haben.

Mehr Informationen zu den Trainingsauftakt-Tickets: TSV 1860 München: Endlich wieder Fans beim Training der Löwen zugelassen

Das bietet das Löwenstüberl: Weißwurst, Schweinshaxn, Grill und Biergartenfeeling – das Wochenende im Löwenstüberl

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments