Die Unternehmer für Sechzig ermöglichen der U15 des TSV 1860 München eine spektakuläre Reise nach England. Vom 24. bis zum 29. Februar fliegen die jungen Löwen raus aus der Europäischen Union und rein nach Großbritannien. Auf ihrer Reise absolvieren sie an vier Tagen jeweils ein Spiel gegen hochklassige englische Jugendmannschaften.

Der Nachwuchs des TSV 1860 München wird stets auch durch das große Engagement der Unternehmer für Sechzig unterstützt. Eine spektakuläre Reise erwartet die U15. Sechs Tage geht es nach England. An vier Tagen spielen sie gegen dortige Jugendmannschaften. Am Montag steht Tottenham Hotspur auf der Liste, Dienstag dann der FC Liverpool, am Mittwoch Manchester United und am Donnerstag schließlich Arsenal London. Vier Mannschaften aus großen englischen Klubs. Rund 30 Personen werden an dem Trip teilnehmen.

„Mit dieser außergewöhnlichen Reise bieten wir den Junglöwen der U15 ein echtes Highlight, setzen für potenzielle Neuzugänge und unsere eigenen Top-Spieler einen tollen Reiz und stärken auf internationaler Bühne die Marke TSV 1860 München. Dass unser Nachwuchs optimal gefördert wird, ist uns eine Herzensangelegenheit und liegt letztlich im Interesse der ganzen Löwenfamilie. Auch deshalb werden wir das Nachwuchsleistungszentrum in diesem Jahr wieder mit weit über 100.000 Euro unterstützen. Es macht uns als Unternehmer für Sechzig extrem stolz, dass wir einen Beitrag für den Erfolg der Jugendarbeit leisten können. Wir stehen an der Seite der Junglöwen – denn nur im Rudel sind wir stark!“, sagt Josef Wieser, Vorsitzender der Unternehmer für Sechzig.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Blue PoweranteaterSerkan Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Blue Power
Leser

Super Aktion, dass nennt man eine perfekte Zusammenarbeit mit den Sponsoren die sich für unseren Nachwuchs einsetzen!

anteater
Leser

Hoffentlich glänzt da keines unserer Talente. Die Geldsäcke in England sind ziemlich schamlos, wenn es darum geht, die Talente finanziell weniger potenter Clubs abzuwerben, nach Möglichkeit ohne auch nur einen Cent zu bezahlen.

Serkan
Leser

Klasse! Ich weiß was es in dem Alter bedeutet, eine solche Reise machen zu können.