“Leider wurden die Informationen zum Auswärtsspiel gegen den FC Pipinsried vom 1860-Fanclub-Dachverband nicht frühzeitig weitergeleitet”, beklagen die Verantwortlichen beim FC Pipinsried. Die Folge: Es sind aktuell noch 1.800 Karten verfügbar! Zahlreiche Fanclubs haben bei dem kleinen Dorfverein nun selbst angerufen, um an Informationen zu kommen.

Auswärtsspiel in Pipinsried: So läuft es ab

Bis Ende April können Fanclubs noch 50er-Bus-Pakete beim FC Pipinsried unter ticketsfcp@gmx.de bestellen. Das heißt: Man bezahlt pro Paket 750 Euro. Die darin enthaltenen 50 Tickets werden dann an das genannte Busunternehmen geschickt und dürfen auch erst im Bus ausgegeben werden. Eine Auflage der Polizei und des Landratsamtes. Denn in Pipinsried gibt es für PKWs kaum Parkmöglichkeiten.

Informationsbroschüre de FC Pipinsried

Tickets für Löwenmagazin-Mitglieder

Das Löwenmagazin hat 200 Karten gekauft und 4 Busse bestellt. Die gehen bis kommenden Mittwoch erst einmal an die Mitglieder und Förderer des Löwenmagazins. Anschließend können auch weitere Leserinnen und Leser Kombi-Tickets (Bustransfer plus Stadionticket) erwerben. Zudem prüfen wir vom Löwenmagazin aktuell, ob wir noch weitere Busse organisieren können. Der Aufwand ist hierfür jetzt schon recht hoch.

Mitglieder des Löwenmagazins können noch bis Mittwoch, 25. April bis zu 2 Karten reservieren. Mehr Infos gibt es auf Anfrage nun auf der extra dafür eingerichteten Mailadresse tickets@loewenmagazin.de.

 

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei