Der TSV 1860 München plant am kommenden Woche gleich zwei Testspiele. Am Samstag fahren die Löwen nach Nürnberg. Am Sonntag ist dann der VfR Aalen zu Gast an der Grünwalder Straße.

Am kommenden Samstag wird der TSV 1860 München zu Gast in Nürnberg sein. Aktuell befindet sich der Club noch in Gesprächen mit den Behörden. Noch ist nicht klar, ob Fans zugelassen werden. Anpfiff ist in jedem Fall um 13 Uhr. Das Löwenstüberl öffnet bereits um 11 Uhr. Dort kann man dann die Partie ab 13 Uhr auf den Bildschirmen verfolgen. Wie und wer genau überträgt, ist noch nicht bekannt. Tisch-Reservierungen sind möglich unter +49 89 45 668 288.

Am Tag darauf empfängt der TSV 1860 München den VfR Aalen. Der Anpfiff ist bereits um 11.00 Uhr. Noch gibt es auch hierfür keine Informationen zur Zulassung von Fans. In dem Fall seitens des Gastgebers TSV 1860 München. Übertragen wird das Spiel im Löwen TV auf Youtube. Wer in jedem Fall gemeinsam mit Löwen das Spiel verfolgen möchte, kann auch hier im Löwenstüberl reservieren. Ab 9 Uhr gibt es kesselfrische Weißwürscht.

Titelbild: (c) imago images/Sven Simon

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments