Der SV Wehen Wiesbaden hat den defensiven Mittelfeldspieler Emanuel Taffertshofer verpflichtet. Er kommt abslösefrei vom Zweitligisten SV Sandhausen.

Unterschrieben hat Taffertshofer bei den Rot-Schwarzen bis 2022. “Emanuel bringt alles mit, was ein defensiver Mittelfeldspieler braucht und ist ein echter Mentalitätsspieler”, so Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW. “Mit seiner Erfahrung wird er uns direkt weiterhelfen. Wir sind sehr froh, dass wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten.”

76 Spiele absolvierte Taffertshofer in der 2. Bundesliga. In der 3. Liga kommt er auf 41 Einsätze.

Taffertshofer: “Der SVWW hat sich sehr um mich bemüht und die Gespräche haben waren absolut überzeugend. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und will mit dem SVWW auf jeden Fall eine gute Rolle in der Liga spielen.”

Weitere Verstärkung aus Dänemark

Vom dänischen Erstligisten AC Horsens kommt zudem Bjarke Jacobsen. Der 27jährige Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis 2023.

Bjarke Jacobsen, AC Horsens (c) imago/ZUMAWire

“Ich habe bislang nur in meinem Heimatland gespielt und bin jetzt in dem richtigen Alter, um den Schritt ins Ausland zu wagen. In den Gesprächen mit den Verantwortlichen beim SVWW habe ich schnell ein sehr gutes Gefühl gehabt. Ich bin sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat und freue mich darauf, meine neue Mannschaft kennenzulernen und mit ihr gemeinsam auf dem Platz zu stehen”, wir Jacobsen auf der Homepage von Wiesbaden zitiert.

Titelbild: Emanuel Taffertshofer, SV Sandhausen (c) imago/Schreyer

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments