Es war eine freudige Nachricht für alle Fans des 1. FC Kaiserslautern. Für das Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach am kommenden Montag dürfen 20.000 Fans rein. Jetzt könnte die Inzidenz einen Strich durch die Rechnung machen.

„Aufgrund der weiter steigenden Inzidenzzahl in Kaiserslautern besteht die Möglichkeit, dass das Pokalspiel des FCK am Montag, 09. August 2021, doch nicht wie geplant vor bis zu 20.000 Zuschauern stattfinden kann, sondern sich die verfügbare Kapazität auf maximal 5.000 Plätze reduziert“, schreibt der 1. FC Kaiserslautern heute. Am heutigen Donnerstag, den 5. August 2021, liegt der Wert bereits den zweiten Tag in Folge über dem „kritischen“ Wert von 35. Sollte dies auch am morgigen Freitag der Fall sein, greifen wieder strengere Maßnahmen.

„Sollte dieser Fall eintreten, dürfte der FCK also nur noch 5.000 Zuschauer zulassen, obwohl zum jetzigen Zeitpunkt bereits weit mehr Karten verkauft wurden“, so der Klub. Es müssen also zahlreiche Tickets storniert werden.

(c) imago images/Jan Huebner

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments