Die Spielvereinigung Unterhaching plant am kommenden Freitag mit Zuschauern. Stand heute.

Stand gestern, 14.00 Uhr, ist die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis München bei 29,8. Damit liegt der Wert unter 35, dem sogenannten Signalwert. Während im angrenzenden München der Wert deutlich über 50 liegt. Ist deshalb davon auszugehen, dass im Sechzger Stadion an der Grünwalder Straße die Ränge komplett frei bleiben, im nur wenige Kilometer entfernten Hachinger Sportpark jedoch Fans ins Stadion dürfen? So wie es von Seiten der Spielvereinigung klingt, ist das tatsächlich der Fall.

Wie die Spielvereinigung ihr Pandemie-Level berechnet hat, ist unserem ehrenamtlichen Fan-Magazin nicht bekannt. In den aktuellsten Regelungen für den Sonderspielbetreib im Profifußball steht jedoch:

“Bei der Festlegung der drei Stufen für die Pandemie-Aktivität wurde Bezug auf die von der Bundesregierung verwendete Klassifikation nach Neuinfektionen pro Woche pro 100.000 Bürger genommen, allerdings unter Verwendung niedrigerer (=vorsichtigerer) Schwellen, als sie für die Allgemeinbevölkerung gelten. Es ist das Level im jeweiligen Umland des Clubs heranzuziehen. Dies geschieht, um auf lokale Ausbrüche reagieren zu können. Als Bezugsrahmen dient der Landkreis des Veranstaltungsorts und alle angrenzenden Landkreise (ggf. kreisfreie Städte).”

Quelle: https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/226090-Task_Force_Sportmedizin_Sonderspielbetrieb_Version_3.0.pdf

Wie genau der DFB das Pandemie-Level nun berechnet sehen möchte, wissen wir nicht. Ob am kommenden Freitag tatsächlich bei der Spielvereinigung Unterhaching Zuschauer zugelassen werden, wird man sehen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Günter
Günter(@guenterknoll)
Leser
1 Jahr her

Unterhaching ist Landkreis München. 7-Tage – Inzidenz 29,27. Alle angrenzenden Landkreise (mit Ausnahme der Stadt München) sind sogar noch deutlich unter diesem Wert….

juergen
juergen(@jr1860)
Bekannter Leser
1 Jahr her

Stadt München wäre dann ja mit München-Land, Dachau und FFB fast wieder unter 50 😉

fingernudel
fingernudel(@mistermuhbuckel)
Leser
Reply to  jürgen
1 Jahr her

Schau mal unter der Rubrik “München verschärft Maßnahmen wegen Corona-Pandemie”, da hab ich was für dich.

alex-kuhn
alex-kuhn(@alexbowie)
Redakteur
1 Jahr her

Nachbarlandkreis Rosenheim???😂😂 die sind auch nicht raus aus der Sache…

Deleted User
Deleted User (@guest_50739)
Gast
Reply to  Alex Kuhn
1 Jahr her

Und Ebersberg…