Der TSV 1860 München hat den Sommerfahrplan der Profis veröffentlicht. Es stehen noch nicht alle Testspiel-Gegner fest, aber die Termine. Mit dem Laktattest am 17. Juni werden die Löwen in die Vorbereitung zur Saison 2019/20 einsteigen und bis zum ersten Spieltag am 19. Juli einige Testspiele absolvieren. Die Löwenfans, die gerne dabei sein wollen, werden dafür einige Kilometer hinter sich bringen müssen.

Testspiele im Juni

22. Juni 2019 (Sa.) – VfR Garching: Wie gewohnt werden die Löwen auch dieses Jahr in den Bayerischen Wald nach Bodenmais fahren. Diesmal wird es dort ein Testspiel gegen den Regionalligisten VfR Garching geben. Anpfiff ist um 15 Uhr in Glück-Auf-Stadion. Entfernung (von der Grünwalder Straße 114): 186 km.
Im Moment steht Garching in der Regionalliga gerade mal 3 Punkte von den unteren Relegationsplätzen entfernt und kämpft um den Klassenerhalt.

23. Juni 2019 (So.) – SpVgg Plattling: Gleich am nächsten Tag geht es für die Löwen weiter nach Plattling, wo im Stadion an der Rennbahn um 15 Uhr ein weiteres Testspiel angepfiffen wird. Entfernung: 143 km.
Das Spiel ist im Rahmen der Jubiläumsfeier des Bezirksligisten SpVgg Plattling angesetzt, der sein 100-jähriges Bestehen feiert. Tickets gibt es im Vorfeld beim Tabak Heimerl (Plattling) oder bei den Heimspielen der SpVgg.

26. Juni 2019 (Mi.) – Gegner und Uhrzeit noch nicht bekannt: Im 41 km entfernten Isarau-Stadion in Geretsried wird das dritte Testspiel stattfinden. Es ist das Heimstadion vom Landesligisten TuS Geretsried. Das Stadion mit der Laufbahn wird gerne von anderen Vereinen für Testspiele benutzt. Auch in diesem Sommer sind bereits einige weitere Spiele geplant.

29. Juni 2019 (Sa.)- TSV 1865 Dachau: Das „S-Bahn-Testspiel“ wird gegen den Bayernligisten TSV Dachau stattfinden. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Sportanlage Jahnstraße Dachau. Entfernung: 28 km.
Unsere U21-Löwen kennen die Mannschaft von Fabian Lamotte gut, gegen die sie eine Niederlage und ein Remis in der laufenden Saison erspielt haben. Es ist einen Abstecher wert, denn die Grillstation der Dachauer ist wärmstens zu empfehlen.

30. Juni 2019 (So.) – TSV Abensberg: Im letzten Testspiel vor dem Trainingslager geht es nach Abensberg. Um 16 Uhr ist der Anpfiff im Neuen Stadion Abensberg. Entfernung: 110 km.
Der TSV Abensberg feiert sein 100-jähriges Bestehen und hat die Münchner Löwen dazu eingeladen. Leider findet an dem Tag auch die Mitgliederversammlung des TSV München von 1860 e.V. statt. Dennoch hoffen die Gastgeber auf zahlreiches Erscheinen der Löwenfans.

Testspiele im Juli

Ab diesem Sommer werden sich die Löwen im Herzen von Österreich auf die Saison vorbereiten. Im 4-Sterne-Superior-Hotel Dilly Resort im 286 km entfernten Windischgarsten finden die Löwen perfekte Rahmenbedingungen für ihr Trainingslager vom 2. bis 7. Juli 2019 vor – dank Horst und Marion Dilly, die dies als edle Gönner möglich machen.

03. Juli 2019 (Mi.) – Gegner und Uhrzeit noch nicht bekannt: Gespielt wird in der DANA Arena, dem Heimstadion des SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten, der in der österreichischen 1. Klasse Ost spielt. Die Arena hat eine überdachte Tribüne mit 180 fixen Sitzplätzen und 300 Stehplätzen.

07. Juli 2019 (So.) – SV Ried: Am letzten Tag des Trainingslager wird gegen den SV Ried getestet, der derzeit in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, der 2. Liga, spielt. Gespielt wird ebenfalls in der DANA Arena – ab 16 Uhr.
Das letzte Testspiel gegen den SV Ried hatten die Löwen im Januar diesen Jahres absolviert, bevor sie ins Trainingslager nach Portugal geflogen sind. Damals endete die Partie mit 2:2-Unentschieden.

13. Juli 2019 (Sa.) – Gegner und Uhrzeit noch nicht bekannt: Am Freitag, 19. Juli startet die 3. Liga. Das letzte Testspiel ist für den 13. Juli geplant. Gegen wen die Löwen in dem geplanten Testspiel antreten werden, wird noch bekannt gegeben.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Banana Joe
Leser
Banana Joe (@banana-joe)
1 Jahr her

Gegen Garching könnt ma mal wieder gewinnen würd ich sagen.