Die U17 des TSV 1860 München hat mit einem 4:1-Sieg auswärts bei der SpVgg Ansbach die Tabellenführung in der U17-Bayernliga verteidigt. 

Nachdem die U19 der Löwen gestern nur 1:1 gegen die SpVgg Ansbach gespielt hat, gewann die U17 heute in Ansbach mit 4:1.

Durch diesen Sieg bleibt das Team von Trainer Peter Ulbricht auf dem ersten Tabellenplatz in der B-Junioren-Bayernliga. Die U17 der Löwen holte in 7 Spielen 19 Punkte. Aufgrund des deutlich besseren Torverhältnisses steht man punktgleich vor der U17 von Zweitligist Greuther Fürth.

Der Tabellenführer der U17-Bayernliga steigt am Ende der Saison in die B-Junioren-Bundesliga auf.


Beitragsbild: Archivbild

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei