Wir haben natürlich darauf gewartet. Auf diesen Screenshot. Nun hat die Kampagne „Sechzig im Sechzger“ bereits 1.860 Unterstützer. Und es werden sicherlich mehr.

Sechzig im Sechzger ist eine Kampagne von Löwenfans für das Sechzger-Stadion. Eintragen können sich Unterstützer erst seit gestern. Sowohl Privatpersonen als auch Fanclubs können sich eintragen lassen.

Mehr Informationen: https://sechzig-im-sechzger.de

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Chemieloewe
Leser

Bin natürlich dabei!!! Gerade eingetragen, bei Fanclub habe ich mich mal als Sympathisant „Chemieloewe“ vom Löwenmagazin eingetragen. Bin ja kein Mitglied, hoffe das ist ok so Arik? 60 im GWS u. das auf Dauer/Ewigkeit, auch wenn Bundesliga, dann GWS, war schon immer mein Traum, der jetzt, wie durch ein Wunder, wieder zur Realität wird u. weiter werden kann, mit einem weiteren Ausbau…mei, einfach schee…

anteater
Leser

Eine einfache Mitgliedschaft kostet € 6 p.a. Ermöglicht den Jungs und Mädels hier den Weiterbetrieb und hat sich, finde ich, allein schon für das Interview mit Herrn Reisinger bei der SZ gelohnt. Denk mal drüber nach wink

Chemieloewe
Leser

Danke für Deine Info. anteater , denke mal darüber nach. 6€/Monat?

jürgen (jr1860)
Leser

Pro Jahr 😁
Oder 18,60€ als Vollmitglied pro Jahr
Soweit ich mich erinnern kann 😎
… aber bin ja schon alt…

OHNE HASAN!

Chemieloewe
Leser

Danke Dir, @jürgen (jr1860), für Deine Aufklärung, „a“ steht ja als ISO-Größe für Jahr, dachte nur, daß der Betrag evtl. nicht stimmt, 6€/Monat kam mir aber auch wieder etwas hoch vor, bitte nicht falsch verstehen…! Ja, also 6€/a ist schon ein seeeehr ziviler Preis als Beitrag. Da gehe ich doch gern mit, Arik, jürgen (jr1860)…da würde ich mich doch mal anmelden…Arik, …sendet mir mal die Daten per E-Mail…o. so…18,60€+…ist auf jeden Fall bei mir drin. Fährt jemand Sa. nach Halle? Liegt ja bei mit um die Ecke von Leipzig, wo ich wohne. Weiß aber auch noch nicht genau, ob ich hinfahre, Ostern usw….!? Müsste ich aber vielleicht hinkriegen. Nächste Woche kommt ja zu uns ins GWS Karlsruhe. Da würde ich ja seit Längerem wieder mal nach Giesing wollen, aber da muss ich erst mal eine Karte klar machen u. evtl. Übernachtung, wenn jemand eine Idee hat…? Ibis-Hotel gibt’s in Giesing auch…glaube ich, aber A&O-Hotel tut’s auch…frage mal Don Zapata…. er kennt mich mal schon. ELIL!!!

anteater
Leser

Chemieloewe
Und den Mitgliedsantrag findest Du hier, also den Link zum pdf: https://www.loewenheimat.de/mitgliedschaft

anteater
Leser

p.a. = per annum – kennt man von den Zinsen, als es noch welche gab. Sorry, dass ich Verwirrung gestiftet habe.

Ich fahre nach Halle. Und Zwickau und Jena. Alles nicht weit von LE. Vielleicht können wir mal hallo sagen oder so, dass man sich mal gesehen hat. Schau mal in Deine privaten Nachrichten.

Wegen Übernachtung, weiß nicht ob das Deins ist, aber in Seefeld gibt es einen gut ausgestatteten und idyllischen Zeltplatz für ’ne schmale Mark. Sonst gibt es in München noch The Tent, aber ich glaube, dass die nur von Mai bis Oktober geöffnet haben. Der in Thalkirchen ist nix.

Chemieloewe
Leser

Danke, anteater ! Sorry, hast Du was an meine E-Mail-Adresse geschickt? Wo finde ich die Mail? Könnten uns die Tel.-Nr. mal austauschen, zwecks Treff bei Spielen…aber besser natürlich nicht hier über „Kommentare“!

anteater
Leser

Ich fand das lange auch nicht, also die Nachrichtenverwaltung.

Wenn Du die Website (also nicht die für Mobiltelefone) nutzt, dann hast Du rechts so einen Abschnitt „Anmelden“. Da klickst Du auf Deinen Nutzernamen und dann stehen da, wieder rechts und in dem Abschnitt „Chemieloewe“ alle möglichen Sachen, auch Nachrichten. Und bei den Nachrichten, da findest Du eine von mir smile

anteater
Leser

Chemieloewe natürlich… (siehe oben)

Chemieloewe
Leser

Danke, anteater ! Jo, schaue mal rein, Du kommst aus München!?

anteater
Leser

Ich bin gebürtiger Münchner, ja.

United Sixties
Gast
United Sixties
Loewen1860
Leser

Also es sollten schon 15 – 20Tsd Einträge werden. 15.000 abzgl der Gästefans die regelmäßig zu den Heimspielen kommen und die anderen mehrere 1000 die angeblich NIE Karten kriegen. Naja und die restlichen mind 25.000 die sich den Verbleib in der AA wünschten bzw den Löwenzoo samt Riem- äh HAMarena, sollten doch ihre eigene Aktion starten.

Spaß bei Seite, teilt den Link mit allen die ihr kennt, die was für unser Sechzig übrig haben!

Richard
Gast
Richard

Übrigens sind es bereits 2061 eingetragene Unterstützer. Sechzig lebt für Giesing!

anteater
Leser

Und Giesing lebt wieder dank Sechzig.

Loewen1860
Leser

Gut, Arik dass du nochmal was geschrieben hast. Hab gestern den Flyer zur Seite gelegt und nicht mehr dran gedacht. Aber jetzt bin ich eingetragen!

Richard
Gast
Richard

Danke an die Initiatoren. Brüder im Geiste von westkurve60.de und Innstadt-Löwen im Kampf um den profitauglichen Ausbau GWS. Ganz besonderer Dank an jeden Löwen , jedes Mitglied, jeden Fanclub oder Löwenstammtisch, der sich an dieser wichtigen Signal-Kampagne beteiligt. „ Es ged hoid doch!“

jürgen (jr1860)
Leser

Bin dabei 👍🦁
Ist das LM als Fanclub auch dabei? Ich wäre dafür

OHNE HASAN!!

Tami Tes
Redakteur

Jep. Löwenmagazin ist auch dabei…

twchris
Redakteur

Hab ich was verpasst?

jürgen (jr1860)
Leser

Perfekt 👍

Loewen1860
Leser

Der größte Löwenfan der Welt hat sich doch bestimmt schon eingetragen… Ist ja schließlich billiger so ein GWS wie ein neues mit Löwenstreichelgehege zu bauen!

Na klar ohne Hassan!!!

jürgen (jr1860)
Leser

Hehehe….
Sind immer vor und nach dem Spiel an der Litfasssäule am Grünspitz anzutreffen.
Wär schön dich mal wieder zu sehen…
Gegen den KSC sind wir fast 10… ausnahmsweise in F2

Loewen1860
Leser

Wen meinst?

anteater
Leser

Loewen1860
Du schaust bestimmt auf dem Mobiltelefon, gell. Da erkennt man es nicht so gut, aber er meint wohl Dich.

anteater
Leser

Vom Hasan lass ich mich nicht streicheln!

Loewen1860
Leser

Na beiß ihn halt…

anteater
Leser

Wenn er es versucht, dann wird genau das passieren.

anteater
Leser

#metoo