Um 19.00 Uhr traf heute der FC Bayern München II auf den 1. FC Nürnberg II. Die Partie ist mittlerweile beendet.

FC Bayern II anfänglich defensiv schwach

Auch wenn der FC Bayern München II am Ende noch einmal Druck gemacht hat. Der Ausgleich gelang ihm nicht. Wie uns ein Journalist, der im Stadion an der Grünwalder Straße vor Ort war, per Whatsapp mitteilte, waren die Bayern-Amateure vor allem in der ersten Halbzeit in der Defensive zu schwach. In der zweiten Halbzeit wurden die roten Münchner mutiger und machten Druck. Sie drängten zum Ausgleich, um die Tuchfühlung mit dem Erzrivalen von der Grünwalder Straße 114 nicht zu verlieren. Ein Anschlusstreffer gelang ihnen, nicht aber der Ausgleich. Am Ende setzte der FCN II sogar noch einen drauf. Mit 1:3 beendete man die Partie. Zugunsten des Clubs.

Vorsprung der Löwen nun klar 9 Punkte

In der aktuellen Tabelle rutscht der 1. FC Nürnberg II näher an den FC Bayern München II heran. Nur noch ein Punkt trennt den Club von den roten Münchnern. Man bleibt damit jedoch auf Platz 3. Allerdings mit einem Spiel weniger. Die Löwen haben nun tatsächlich 9 Punkte Vorsprung. Denn beide Münchner Mannschaften haben nun 26 Spiele.

Herzlichen Dank an den Club für diese tolle Leistung im Sechzger-Stadion.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

queeg

Der Club ist bekanntlich ein Depp. Es gibt aber offensichtlich noch viel größere Deppen.

hombre248

Was für eine Freude und jetzt in Ingolstadt nicht verlieren, dann sind wir auf dem richtigen Weg. Auch wenn die letzten drei Heimsiege nicht überzeugend waren , jedoch diese 9 Punkte haben bei den kleinen Rothosen wohl genug Eindruck gemacht um sie zu verunsichern. Danke an den Club2 für die Schützenhilfe

sechzig_ist_kult

1:3! Yeah!!! Baam! Ein fettes Danke an die Glubberer! Da habt ihr heute genau die richtigen weggeblasen! Perfekt! Und (nicht nur) nach den letzten Äußerungen und Handlungen haben sich das die Seitenstraßler auch so richtig verdient! Was ein überflüssiger und trauriger Verein!

Und jetzt in Ingolstadt unbedingt nachlegen! Dann sähe es in der Tat richtig gut aus! So darf es weitergehen. 😉

sechzga

Ingolstadt mit den deutlich weniger Spielen scheint aktuell sogar gefährlicher als die Bazis, deshalb wäre ein Sieg dort imminent wichtig…

sechzig_ist_kult

Naja, die haben auch kürzlich erst gegen Memmingen verloren…
Sind also (derzeit) Minimum 7 Punkte. Wenn wir gewinnen, wären sogar mindestens 10 Punkte! Und die Schanzer müssen ihre beiden “Fehlspiele” auch erst noch gewinnen. Für mich bleiben die Roten – Stand jetzt – nach wie vor Hauptkonkurrent…

Trotzdem: Ein Sieg wäre so und so extrem wichtig! Zumindest mal nicht verlieren…

leo1

Gegen Rosenheim hat Ingolstadt kürzlich verloren

sechzig_ist_kult

Ähm, hast ja recht. Meine grauen Zellen… :mrgreen: Memmingen war ja noch vor der Winterpause…