Aufstiegsheld Sascha Mölders trainiert in der Sommerpause mit einem Personal Trainer. Im Februar sagte er noch gegenüber der AZ: „Ich glaube, meinen letzten Sixpack hatte ich vor zehn Jahren.“ Startet „Mega-Mölders“ mit einem Sixpack in die neue Saison?

 

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Giorgo
Leser

Der Sascha ist bestimmt neidisch auf den Waschbrettbauch vom Grimaldi.
Jetzt trainiert er auch seinen Bauch weg.