Ein Mord in München. Oder besser: in Giesing. Am Samstag zeigt das ZDF erstmals den Film „München Mord – Ausnahmezustand“. Auch viele Löwenfans waren eingebunden.

Die Löwen haben auf Giesings Höhen ihr Heimspiel verloren. Auch die Kommissare der Münchner Mordkommission Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) waren im Spiel. Als Neuhauser das Stadion verlässt, wird er Zeuge, wie in einem Hausflur eine Leiche entdeckt wird: Der Mann trägt ein Sechzgertrikot und wurde ertränkt.

In Giesing herrscht, wie nach jedem Spiel, der Ausnahmezustand. Das ermittelnde Trio – die Kommissare mit ihrem Chef Ludwig Schaller (Alexander Held) – trifft bei der Befragung auf eine Mauer des Schweigens. Man verrät sich hier nicht. Dennoch ist bald klar, dass mindestens zwei Leute ein Motiv haben: die Ehefrau des Toten und Mannis geschwätziger Weggenosse Hannes „Breitner“ Bachmaier (gespielt vom grandiosen Jürgen Tonkel), der bald Handschellen trägt.

Das ist die Geschichte, nach dem Buch von Friedrich Ani und Ina Jung, zum neuesten ZDF-Krimi München Mord „Ausnahmezustand“, den das ZDF am Samstag Abend um 20:15 Uhr sendet. Es ist die 11. Folge und eine Hommage an Giesing und die 60er Fans.

Gedreht wurde schon 2019, in Giesing und seinen Boazn und rund ums Grünwalder Stadion. Als Statisten nahm man echte Löwenfans.

Demnächst im Löwenmagazin

Das Löwenmagazin hat diese Woche ausgerechnet mit einem Bayern-Fan über den Film gesprochen. Das Gespräch veröffentlichen wir demnächst.

Das fiktive Kronenstüberl in Giesing, wer erkennt, wie die Boazn wirklich heißt?
Bierausschank ala München Mord

Kritiken zu „München Mord – Ausnahmezustand“

tvpur

„Spannend wie ein Elfmeterschießen“

tv14

„90 Minuten lang ein Top-Krimispaß!“

TV Movie Tagestipp

„Tolles Konzept… Man schaut dem großartigen Ermittlerteam gern bei der Tätersuche zu“.

nurTV

„Klasse Akteure sind im Milieu in ihrem Element“

Tittelbach.tv

„… eine der besten „München-Mord“-Episoden.“

TV Spielfilm

„Fazit: launiges Eintauchen in Münchner Befindlichkeiten“


Titelbild (c) ZDF / Jürgen Olczyk

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Boeser Zauberer Wurst
Leser
Boeser Zauberer Wurst (@boeser-zauberer-wurst)
8 Tage her

Sie reden mir zuviel von den Blauen, wir sind die Löwen, verdammt noch mal…

ansonsten sehr spaßig und kultig…
naja die Wildbiesler hätte es auch nicht gebraucht…

Positioniert uns gut als Alternative zum FCB…und stärkt unsere eigene Marke…

Florian Pollok
Gast
Florian Pollok (@guest_51398)
10 Tage her

Der Krimi ist bereits in der Mediathek vom ZDF abrufbar.

DaBianga
Leser
DaBianga (@dabianga)
10 Tage her

Mein Gott hab ich mich zu dem Zeitpunkt als dort gedreht wurde blamiert.
Ich wusste von den Dreharbeiten nichts, und habe vermutet dass das „Kronenstüberl“ neu aufgemacht hat, weil der Vorgänger zugesperrt hat.
Gut dass dem nicht so ist, denn da drin (und davor) ist es immer wieder nett. Abgesehen von der …