Am Montag beginnt Daniel Bierofka mit der Vorbereitung für die Saison 2019/20. Wie sieht der Kader für die Dritte Liga aus? Eine Frage, die sich viele Löwenfans natürlich stellen. Gibt es noch Verstärkung? Der potentielle Kader des TSV 1860 München:

Tor

Marco Hiller Torwart

Hendrik Bonmann Torwart

Tom Kretzschmar Torwart

Abwehr

Felix Weber Innenverteidiger

Semi Belkahia Innenverteidiger

Marco Raimondo-Metzger Innenverteidiger

Niklas Lang Innenverteidiger

Phillipp Steinhart Linker Verteidiger

Leon Klassen Linker Verteidiger

Herbert Paul Rechter Verteidiger

Eric Weeger Rechter Verteidiger

Mittelfeld

Daniel Wein Defensives Mittelfeld

Kristian Böhnlein Defensives Mittelfeld

György Hursán Defensives Mittelfeld

Quirin Moll Zentrales Mittelfeld

Efkan Bekiroglu Zentrales Mittelfeld

Dennis Dressel Zentrales Mittelfeld

Marius Willsch Rechtes Mittelfeld

Simon Seferings Offensives Mittelfeld

Sturm

Nico Karger Linksaußen

Benjamin Kindsvater Linksaußen

Fabian Greilinger Linksaußen

Stefan Lex Rechtsaußen

Noel Niemann Rechtsaußen

Sascha Mölders Mittelstürmer

Markus Ziereis Mittelstürmer


Von Marco Hiller bis Markus Ziereis – Klickt Euch durch den Kader:

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
blau91
Redakteur

Mal ganz nüchtern betrachtet, aus meiner Sicht bis dato ein guter Kader für Liga 3. Und ich bin überzeugt davon, dass bis zum Ende der Wechselperiode noch etwas passieren wird.

 

Der vermeintliche „Stillstand“ (keine Neuzugänge) kann auch etwas positives bewirken. Nämlich die Weiterentwicklung von Spielern. Wir müssen als Mannschaft zusammenstehen. Und in diesem Verbund ist es durchaus möglich, dass der ein oder andere einen positiven Schub bekommt. Bekiroglu ist ohnehin auf einem guten Weg. Mit seinem noch jungen Alter wird er in der neuen Saison voran gehen und den nächsten Schritt machen. Simon Seferings passt da genauso gut ins offensive Mittelfeld. Ob neben Efkan oder als sein Backup wird man sehen.

 

Nico Karger hat die Gelegenheit den Durchbruch zu schaffen. Die Veranlagung dazu hat er. Mut und Selbstbewusstsein sich auch mal entscheidend im 1 zu 1 durchzusetzen werden ihm helfen diesen Schritt zu gehen. Für Kindsvater gilt das gleiche. Auf dem Platz kann er förmlich explodieren. Mit seinem quirligen und dynamischen Spiel ist er immer eine Gefahr vor des Gegners Tor. Und wenn Lex wieder fit ist, kann Biero auf den Flügeln aus den Vollen schöpfen.

Ich bin ebenso überzeugt davon, dass der, Sascha möge es mir verzeihen, in die Jahre gekommene Sturmtank Mölders, voll motiviert in die neue Saison gehen wird. Die jungen Spieler auf den Weg bringen und führen, sowie es allen zu zeigen, dass er es immer noch kann, werden für ihn Antrieb genug sein.

Hiller ist jung. Hat aus seinen vergangenen Fehlern in der Spieleröffnung gelernt und macht den nächsten Schritt. Sein Können auf der Linie steht ohnehin außer Frage.

Weber in der Innenverteidigung ist eine Bank mit Potential nach oben. Wein. Über den müssen wir gar nicht diskutieren. Jeder Drittligist würde ihn mit Kusshand nehmen.

Hinten links der Köppi….okay, der ist leider nicht mehr da.

Weeger, ein Außenverteidiger mit drang in die Offensive. Im Zweikampf stark und im offensiven 1zu1 mutig und oft mit Durchsetzungskraft. Wenn der seine Leichtsinnsfehler abstellt, ein Top-Mann.

Steinhart, ja der Steinhart. Mister Standard. In den Statistiken der dritten Liga ist er deshalb positiv aufgefallen. Wenn der jetzt noch seine defensiven Laufwege abstimmt und lernt aggressiv zu verteidigen, dann ist das der Mann im hinteren Drittel. Wenn Moll wieder Fit ist, sind wir mehr als top aufgestellt im defensiven Mittelfeld.

Um es kurz zu machen. Mit der Achse Hiller, Weber, Wein, Bekiroglu, Karges und Mölders werden wir eine gute Truppe am Start haben.

 

Wenn jetzt noch einer nach einem zweiten Stürmer schreit……dem muss recht geben. Wäre zu überlegen. Aber ich wage mal eine Prognose. Allen Kritikern zum Trotz. Der Ziereis. Ich weiß, der kann nix. Nein, der wird den Raum haben, um sich zu beweisen. Wir werden sehen, ob er auch dritte Liga kann. Ich sage er kann es. Und er wird, wie alle anderen im Kader auch, hoch motiviert sein, diese Tauglichkeit unter Beweis zu stellen.

Bei all dem dürfen wir nicht unseren besten Mann vergessen (wer fühlt sich angesprochen?). Der immer für den ein, oder anderen Punkt gut ist. Ob zu Hause oder Auswärts. In der Statistik immer auf Platz 1.

Unser bester Mann, die blaue Wand auf den Rängen, die besten Fans der Welt.

 

Also, kein Grund schwarz zu malen. Freuen wir uns doch auf die neue Saison. Auf tolle Auswärtsfahrten und geile Heimspiele in unserem Wohnzimmer.

Tami Tes
Redakteur

Wow… bis auf Ziereis 😉 gut analysiert. Oh bin auch zuversichtlich in der Hinsicht.

United Sixties
Gast
United Sixties

Bis auf einen neuen erfahrenen Innenverteidiger und Mittelfeldalternative halte ich unseren Kader durchaus drittligareif mit ausreichend Potential. Aufgabe des Trainerteams sind jetzt Weiterentwicklung und intensives Teambuilding. Wichtig wird auch ob Sascha verletzungsfrei mehr als 10 Tore beitragen kann und Moll wie Lex gesund , gestärkt schnell zurückkommen.

jürgen (jr1860)
Leser

Kaum ist man mal ne Woche im Urlaub herrscht Chaos 😎😁🤯😎
Was mir noch fehlen würde ist ein junger Stürmer mit Perspektive als Backup für Mölders.
Was ist denn aus dem aus Schaffhausen geworden?

OHNE HASAN!!

Tami Tes
Redakteur

Welcome back Jürgen… eigentlich hast du nix verpasst. Alles wie immer 😂😂

jürgen (jr1860)
Leser

… doch …
Schlimmer geht immer…

Gerade beim TSV 🦁

ELIL

Tami Tes
Redakteur

Mir ist der Sturm noch etwas dünn. Wie Du sagst, noch ein erfahrener Innenverteidiger (hätte in der Situation eigentlich Jan behalten) und ein weiterer Stürmer und dann sieht es nicht so schlecht aus.
Eine Mannschaft wird eher durch Kampf- und Teamgeist erfolgreich, als durch zusammengewürfelter Söldner.

rod.skyhook
Leser

Was mich schon ein wenig beunruhigt ist, dass man von den sportlich Verantwortlichen seit Saisonende eigentlich gar nix mehr hört. Dass der Trainer sich mal eine Auszeit nimmt und sich erholt finde ich absolut ok, aber unser Sport-GF scheint auch vom Erdboden verschwunden zu sein

Chemieloewe
Leser

Gerade Gorenzel hat für die neue Saison mit der Kaderplanung/-zusammenstellung/-transferperiode seine intensive Hochzeit! Aber vielleicht ist es ja mal gut, wenn er, hoffentlich gut, seine Arbeit macht u. endlich mal nicht öffentlich herumposaunt u. Spekulationen u. Hypothesen anheizt! Mit der öffentlichen Zurückhaltung bringt er zumindestens nicht noch mehr Unruhe, Angst u. Chaos in unseren Verein. Kann auch was Gutes bedeuten, wenn Gorenzel in der Öffentlichkeit schweigt, hoffen wir mal, daß es so ist u. er was ordentliches zusammenbringt!

Uraltloewe
Leser

Wir können hier leider alle nur spekulieren. Will RR keine Darlehen mehr (was ich auch unterstützen würde) oder dürfen wegen der damit einhergehenden Verschlechterung der Eigenkapitalquote keine mehr angenommen werden.
Würde Mauersperger noch eine Saison dranhängen wollen/können (Anschlussvertrag!)? und und und…
Natürlich wären mehr Nachrichten wünschenswert, aber ob das auch klug wäre? Ich glaube nein. Das würde nur zu weiteren unsinnigen Diskussionen, Hetze und Spaltung führen.

Nur eines ist klar ersichtlich: das Darlehensangebot des HI ist pure Provokation. Allein die Veröffentlichung über Fakebooks ist im Geschäftsleben unvorstellbar.
Alles, was die HI- Seite seit dem Abstiegsjahr abliefert, ist schlichtweg eine Farce. Man könnte meinen, unser Investor möchte seinem Invest nur noch schaden. Steckt Rachsucht dahinter oder ist einfach nur beleidigt, weil er eben nicht mehr wie gewünscht das alleinige Sagen hat. Einmal hat man ihn ja gewähren lassen, das Ergebnis ist bekannt.
Ich kann nur sagen: weiter so RR samt dazugehörigem Gremium.

Chemieloewe
Leser

Sehe ich genauso Uraltloewe ! So dumm kann Ismaik nicht sein, daß er nicht weiß, was er da so abliefert u. nicht merkt, was er damit anrichtet! Für mich ist das besonders seit dem Doppelabstieg pure Provokation u. Verhöhnung unserer e.V.-Führung! Mir kommt es auch so vor, als versucht Ismaik unseren e.V. zu einem vorschnellen, rechtlich unsicheren Trennungsverfahren hinzudrängen, um zu versuchen, gerichtlich für sich in einem Rechtsstreit irgendwelche Rechte u. Vorteile zu erstreiten, Schadensersatzansprüche…usw. versucht geltend zu machen u./o. fundamental gerichtlich klären lassen will, daß wir ihn nicht loswerden, uns nicht von ihm trennen können, solange er das nicht selbst will o. er bzw. die KGaA pleite/insolvent geht! Anders kann ich mir die ganzen Provokationen u. kontraproduktiven, unkooperativen bis schädlichen Aktionen der letzten Jahre nicht erklären, wie versäumte Kreditdarlehensumwandlung in Genußscheine, Ablehnung von eigenem Sponsoring o. Genußscheindarlehen mit Sofortzahlung u. anderem Sponsoring von Die Bayrische, Ablehnung von Vorschlägen unseres e.V. zur temporären Rückgliederung der U21 u. U19 in den e.V. u. weitere wahnwitzige Totalblockaden! Klar, Mentalität, Starrsinn, Eitelkeit, Machtspielerei, Eigensinnigkeit , Egoismus, Sturheit, Arroganz, beleidigte Trotzigkeit…usw. spielen da auch bestimmt mit eine Rolle. Ismaik ist unberechenbar u. gefährlich! Mit ihm kommen wir nicht weiter, sondern fahren immer wieder voll vor die Wand, Stagnation, Abstürze, Selbstzerstörung…! Ein Horrorszenarium, das wir beenden müssen, so schnell wie möglich!!! Trennung von HI!!!

BruckbergerLoewe
Leser

Ist der Vertrag von Marco Raimondo-Metzger mittlerweile unterschrieben?
Auch interessant:
https://www.liga3-online.de/uebersicht-diese-spieler-koennten-per-leihe-in-die-3-liga-wechseln/

Flo1860
Redakteur

Auf der offiziellen Transferliste wird er zumindest als „Zugang“ geführt.
http://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/4416.htm

anteater
Leser

Von dem zusätzlichen Geld des Sponsors hätten wir uns noch einen drittligatauglichen Innenverteidiger und Stürmer holen können und wären besser aufgestellt gewesen als letzte Saison. Danke für nichts, Hasan.

Peter Loewe
Leser

Von dem Geld des Investors kann man auch viel kaufen …aber rr will es nicht 😔

rod.skyhook
Leser

Wohin uns das Geld des sogenannten Investors geführt hat, haben wir vor 2 Jahren alle gesehen.

anteater
Leser

Und Zinsen zahlen. Und die Lizenz verlieren. Und das Geld zurückzahlen müssen. Du erkennst den Unterschied sicherlich auch.

Buergermeister
Leser

also in der Regel werden die Darlehen umgewandelt in Genusscheine. Das Geld wird sowieso nie zurückbezahlt und wenn dann stehen wir auch wirklich wieder gut da.

anteater
Leser

Bis zur Umwandlung zahlt man auch Zinsen, selbst wenn sie zunächst gestundet sein sollten.

Loewengraetscher
Gast
Loewengraetscher

Oder sie werden nicht umgewandelt und es gibt wieder ne Strafe (mWn 10% der Darlehenssumme – bitte korrigieren wenn nicht korrekt) seitens Verband.
Angesichts dieses nicht unwahrscheinlichen Szenario und erneutem Droh-/Erpressungs-/Diskussionspotential ist diese Weg vllt nicht der beste… Ganz davon abgesehen dass auch ein Verband bei wiederholtem Verstoß / Verstoß mit Ansage gegen die Auflagen härter reagiert als bei einmaligen Fehlverhaltens.

Siggi
Leser

Dem Peter Loewe wurde das nun schon x-mal erklärt. Der will, glaube ich, nur provozieren und das Niveau auf ein Level herunterziehen, das von woandersher bereits bekannt ist. Er gibt sich zwischendrin versöhnlich und fängt 1 Std. später wieder mit den gleichen Parolen an.

Chemieloewe
Leser

Danke für den Personalzwischenstand unserer Profis, Arik! Warum z.B. Böhnlein noch da ist, weiß ich auch nicht, der hatte sich ja wohl nicht so durchsetzen können, aber, wenn er u. Andere kaum eingesetzt wurden, ist das auch nicht so verwunderlich. Warum wir in der angespannten Lage auf der Innenverteidigerposition Mauersberger nicht noch mind. eine Saison mitnehmen, außer er will nicht mehr(?), ist mir ein Rätsel. Simon Seferings finde ich persönliche gut, freue mich, daß er noch da ist, wundere mich aber schon, dachte Biero/Gorenzel hätten ihn aussortiert? Daß Köppel, Awata u. Türk weg ist, finde ich schlecht, die hätte ich nicht ziehen lassen, auch wenn Awata u. auch Türk in der 2. gespielt haben, die hätte Biero besser versuchen können, weiterzuentwickeln, wie auch einige andere eigene Talente?

anteater
Leser

Awata ist zumindest nicht schlechter als Ziereis.

Tami Tes
Redakteur

Ich hätte auch Mauersberger den Vertrag verlängert. Neben Weber hinten hätte er für Ordnung gesorgt und wäre zumindest eine personelle Absicherung. Jetzt nur zwei IV’s zu haben (Belkahia ist ja in der Hinrunde nicht da) ist risikoreich. Eine Verletzung und das war’s. Dann musst du einen U21 oder U19 Spieler reinstellen.

Buergermeister
Leser

Mauersberger war einer der Topverdiener und seine Leistungen waren jetzt auch eher überschaubar. Er hatte natürlich viel Pech mit Verletzungen.

Chemieloewe
Leser

Genau, Tami, das verstehe ich eben auch nicht. Da jammert Biero rum, kein 2. Innenverteidiger (Belkahia verletzt) u. so, hat aber einen erfahrenen u. körperlich großen u. noch dazu sehr treuen Innenverteidiger Mauersberger, will ihn aber nicht mehr!? Das verstehe, wer will, ich jedenfalls nicht, zumal Mauer auch wie Köppel viel Sympathie bei uns Löwen hat. Gefällt das Biero nicht o. hat Mauer zu viel Sympathie für Robert Reisinger u. den e.V.(-Kurs), was Biero vielleicht nicht gefällt o. was ist mit Biero+Gorenzel los? Sehr, sehr eigenartig das ganze…habe das dumpfe Gefühl, Biero&G. wollen den e.V. auflaufen lassen u. spielen Ismaik u. Saki in die Hände!? Mauer gehört doch noch mind. eine Saison nach Giesing ins Grünwalder!!! Was soll denn dieser Mist, Biero!? Stattdessen wird ein Spieler von uns aus der Bayernliga geholt, kann man probieren, gut, warum nicht, aber trotzdem, Mauer müsste doch noch bleiben…welches o. welche Problem/e hat Biero denn bloß, vielleicht die falschen Freunde(M.O. Griss…)??? Biero gibt leider schon seit längerem keine gute Figur mehr als Trainer ab. Schade, sehr, sehr schade, das wird noch schwierig mit Biero, befürchte ich, geht das so weiter.

Buergermeister
Leser

sehr wilde Spekulationen

Loewenfan66
Leser

so wie es aussieht will der größte Löwenfan aller Zeiten schon wieder Darlehen verteilen .
Ein recht durchsichtiges Manöver in meinen Augen.
Den der Kreditgeber weiß ganz genau das Reisinger kein weiteres Darlehen haben will.