Wie uns der Vorstand von die Bayerische mittgeteilt hat, war die Erhöhung des Sponsorings von Anfang an für die kommende Saison geplant. Die Presse sprach davon, dass erst für die darauffolgende Saison eine Erhöhung im höheren zweistelligen Bereich geplant sei. Das wurde so jedoch nicht gesagt, so Vorstand Martin Gräfer. Tatsächlich war man von Anfang an in Gesprächen, um bereits für die Saison 2019/20 mehr Gelder zur Verfügung zu stellen. Die Abendzeitung, auf die wir uns berufen haben, hat hier einen Fehler gemacht. Der wurde nun dort korrigiert. Deshalb müssen auch wir unsere Berichterstattung korrigieren. Die entsprechenden Sätze wurden durchgestrichen und mit einem Verweis versehen.

Das Statement: Das Statement des Hauptsponsors – Unterstützung für die kommende Saison

Korrigierte Artikel dazu:

Die Bayerische bietet Soforthilfe für die kommende Saison an

Die Bayerische möchte Sponsoring beim TSV 1860 München deutlich erhöhen

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
PudlnudlReinhard FriedlSerkan Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Pudlnudl
Leser

Vorbildlich, wie ihr den Fehler/ das Missverständnis klärt. Diese Sachlichkeit würde ich mir von einem bestimmten Blog auch wünschen

Reinhard Friedl
Leser

Besonders bemerkenswert finde ich, dass der Vorstand Marin Gräfer direkt in Facebook beim Löwenmagazin reagiert hat. Macht ihn absolut sympathisch. Es „menschelt“ halt beim TSV 1860 München.

Serkan
Leser

Das macht auch mehr Sinn als die bislang kolportierte Variante.